RECHTSANWALT DR. FRANZ WAGNER

25 Millionen Euro für Gläubiger der Solar Millennium AG
Erstauszahlung auf die 6,0%-Anleihe 2010/2016 (= Anleihe Nr. 8, DE000A1H3K23)

München (ots) - Die Gläubiger der seit Dezember 2011 insolventen Solar Millennium AG erhalten erstmalig Geld. Der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Volker Böhm, hat inzwischen einen Betrag von insgesamt 25 Millionen Euro vorab an die Gläubiger ausgeschüttet. Damit sind die Voraussetzungen erfüllt, um auch an die Anleihegläubiger eine Teilrückzahlung bewirken zu können.

Die Ausschüttung von 25 Millionen Euro führt zu einer Zahlung von etwa 9,75% auf alle angemeldeten Forderungen inkl. Zinsen. Bezogen auf die reinen Anleihenennbeträge ergibt sich eine Quote von etwas über 10%.

Die Zahlung auf die 6,0%-Anleihe 2010/2016 wird durch den gemeinsamen Vertreter, Rechtsanwalt Dr. Franz Wagner, Nussbaumstr. 12, 80336 München, erfolgen. Von dort erfolgt eine automatische Weiterleitung an die jeweiligen depotführenden Banken. Die Anleihegläubiger müssen selbst nicht tätig werden. Die Weiterleitung durch den gemeinsamen Vertreter erfolgt auch für diejenigen Anleihegläubiger, die ihre Forderungen ursprünglich selbst beim Insolvenzverwalter angemeldet hatten.

Pressekontakt:

Wordstatt GmbH
Dagmar Metzger
Tel: +49 89 3577579-0
Email: info@wordstatt.de

Original-Content von: RECHTSANWALT DR. FRANZ WAGNER, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RECHTSANWALT DR. FRANZ WAGNER

Das könnte Sie auch interessieren: