Valtronic

Valtronic erweitert seine Innovationsinitiative mit der Eröffnung eines Büros im EPFL Innovation Park

Les Charbonnieres, Schweiz (ots/PRNewswire) - Valtronic kündigt als Teil seiner Innovationsinitiative die Eröffnung eines Büros im renommierten École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) Innovation Park in der Schweiz an. Valtronic innoviert miniaturisierte elektronische Produkte sowie komplexe mechatronische Systeme und stellt diese für seine vertrauenswürdigen Partner bei medizinischen Geräten her.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160303/340315LOGO

Im Büro von Valtronic werden Geschäftsentwicklungs- und Innovationsingenieure arbeiten, es steht Raum für Doktoranden und junge Forscher zur Verfügung und es wird die C-Suite der Gruppe beherbergen. Im Rahmen ihrer Aufgaben werden sich die Innovationsingenieure mit Start-up-Projekten und Programmen im Frühstadium beschäftigen. Des Weiteren besteht Zugang zu den EPFL-Labors, Büchereien, Klassen und vielem mehr.

EPFL ist mit Studenten, Professoren und Mitarbeitenden aus mehr als 120 Nationen die bei Weitem weltoffenste technische Universität Europas. In einem dynamischen Umfeld, das der Schweiz und der Welt offen steht, konzentriert sich EPFL auf drei Missionen: Lehre, Forschung und Technologietransfer. EPFL arbeitet mit einem umfassenden Partnernetzwerk zusammen, darunter andere Universitäten und Technologieinstitute, entwickelte und Schwellenländer, Sekundarschulen und Hochschulen, Industrie und Wirtschaft sowie die allgemeine Öffentlichkeit, um erkennbare Auswirkungen auf die Gesellschaft vorzuweisen. Die Unternehmen in diesem Park sind in die wissenschaftliche Gemeinschaft bestehend aus bis zu 300 Labors und über 10.000 Studierenden integriert und damit Teil des dynamischen Campus, der ein einzigartiges Umfeld für den Austausch von Ideen und Wissen bietet.

"Wir sind stolz, dass sich mit Valtronic ein führendes Unternehmen bei MedTech-Innovation und -Produktion in der Schweiz unserem Netzwerk auf dem Campus angeschlossen hat und damit die Partnerschaft zwischen der akademischen Welt und der Industrie weiter stärkt", sagte Adrienne Corboud Fumagalli, Vice President für Innovation und Technologietransfer von EPFL.

"Valtronic ist stolz, diesem innovativen Netzwerk anzugehören", erklärte Dr. Rainer Platz, CEO von Valtronic. "Wir sind überzeugt, dass der EPFL Innovation Park nicht nur die Position der Schweiz als weltweit führendes Land untermauert, sondern Valtronic auch dabei helfen wird, seinen Platz als Innovationsführer in der Branche für medizinische Geräte erneut zu bestätigen."

Das Unternehmen wird das Büro mit dem traditionellen Durchschneiden des Bandes feierlich eröffnen. Die auf geladene Besucher beschränkte Veranstaltung findet für lokale Kunden, Partner, Vertreter der Stadt und Medien aus Lausanne und den umliegenden Gebieten statt. Weitere Informationen über Valtronic finden Sie unter www.valtronic.com. Zusätzliche Informationen über das neue Büro von Valtronic im EPFL Innovation Park finden sie unter http://epfl-innovationpark.ch.

Pressekontakt:

Monica Gasbarre
Marketing & Communications Manager
mgasbarre@valtronic.com
T: 440-349-1239 x154
Original-Content von: Valtronic, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: