MediBeacon Inc.

MediBeacon(TM) Inc. schließt Vereinbarung für 22,4 Millionen USD Investment ab, um bahnbrechende nichtinvasive Nieren-Überwachung in Echtzeit auf den Markt zu bringen

St. Louis (ots/PRNewswire) - Für proprietären optischen Nierenfunktionsmonitor wurden kürzlich die ersten klinischen Studien am Menschen abgeschlossen

Das in St. Louis niedergelassene Unternehmen MediBeacon((TM)) Inc., Hersteller des proprietären nichtinvasiven Echtzeit-Überwachungssystems der Nierenfunktion, teilte mit, dass es eine Vereinbarung mit Pansend LLC abgeschlossen habe. Pansend, eine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft von HC2 Holdings, Inc. , hat sich einverstanden erklärt, stufenweise 22,4 Millionen USD Finanzierung zur Verfügung zu stellen.

Das MediBeacon System nutzt einen optischen Hautsensor in Kombination mit einem proprietären Wirkstoff, der bei Vorhandensein von Licht leuchtet. Es ermöglicht Medizinern die kontinuierliche Echtzeit-Überwachung der Nierenfunktion eines Patienten. MediBeacon hat vor kurzem die ersten klinischen Studien am Menschen abgeschlossen.

Dr. Steve Miller, medizinischer Vorstand von Express Scripts und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von MediBeacon, erklärte: "Verzögerte und ungenaue Einschätzungen der Nierenfunktion stellen sowohl in der klinischen Praxis als auch bei der Arzneientwicklung ein Problem dar. Die Leistung von MediBeacon, eine nichtinvasive Nierenfunktionsmessung in Echtzeit bereitzustellen, könnte auf die Qualität und die Kosten der Patientenversorgung wesentlichen Einfluss haben."

"Ohne finanzielle Rückendeckung wären einige Wunder der modernen Medizin heute nicht vorhanden", sagte Philip Falcone, Vorstand, Präsident und Chief Executive Officer von HC2. "Wir freuen uns darauf, die Geschäftsführung von MediBeacon zu unterstützen, um diese bahnbrechende Technologie in die medizinische Praxis zu bringen." Dr. med. David Present und Cherine Eldumiati Plumaker von Pansend werden in den Vorstand von MediBeacon Inc. aufgenommen.

MediBeacons umfangreiches Portfolio mit lichtaktivierten Wirkstoffen ist die Grundlage für eine Pipeline mit potenziellen medizinischen Innovationen. Der Einsatz der MediBeacon Technologie bei gastrointestinalen Erkrankungen wird gemeinsam mit der Washington University School of Medicine in St. Louis vorangetrieben und durch die Bill & Melinda Gates Foundation finanziert.

"Unsere Fokus ist die Unterstützung von Ärzten, um bessere Ergebnisse bei Patienten zu erreichen", sagte Steven J. Hanley, CEO von MediBeacon. "Mit der Investition von Pansend sind wir einen Schritt weiter, um dies zu verwirklichen."

Zu den Investoren von MediBeacon gehören Jump Capital, St. Louis BioGenerator, Missouri Technology Corporation, der Helix Fund und die St. Louis Development Corporation.

RM Global Partners LLC hat MediBeacon im Rahmen der Finanzierung beraten.

Über MediBeacon Inc.

MediBeacon wurde 2012 gemeinsam von Steven J. Hanley und Dr. Richard B. Dorshow gegründet, um das optische Diagnostik- und Therapeutikprogramm von Mallinckrodt zu erwerben. Herr Hanley, ehemaliger Leiter der Geschäftssparte Imaging Solutions von Covidien Mallinckrodt, ist CEO von MediBeacon. Dr. Dorshow, der das Programm optische Diagnostik und Therapeutik bei Mallinckrodt etablierte und dessen Entwicklung leitete, ist Chief Scientific Officer von MediBeacon. Das Unternehmen hält zahlreiche Patente an unternehmenseigenen lichtaktivierten Wirkstoffen, die als Grundlage der Technologieplattform von MediBeacon dienen. Erfahren Sie mehr über MediBeacon auf www.medibeacon.com [http://www.medibeacon.com/].

Über HC2 Holdings, Inc.

HC2 Holdings, Inc. ist eine öffentlich gehandelte , diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die danach strebt, attraktive Unternehmen mit nachhaltigem freien Cashflow zu erwerben und deren Wachstum zu unterstützen. HC2 verfügt über ein vielfältiges Spektrum an operativen Tochtergesellschaften aus den unterschiedlichsten Branchen, unter anderem aus den Bereichen Telekommunikation/Infrastruktur, Großbauten in den USA, Energie, Unterwasser-Dienste und Biowissenschaften. HC2 sucht geschäftliche Möglichkeiten, die attraktive Erträge und wesentlichen positiven Cashflow generieren, um für alle Interessenvertreter eine Wertmaximierung zu erreichen. Die größten operativen Unternehmen von HC2 sind derzeit Schuff, ein führender Hersteller von Baustahl in den USA, und Global Marine, ein führendes Offshore-Technikunternehmen mit Schwerpunkt auf Unterwasser-Kabelverlegung und Wartung. HC2 wurde 1994 gegründet und ist in Herndon, Virginia, niedergelassen.

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Safe-Harbor-Erklärung gemäß des Private Securities Litigation Reform Act von 1995: Diese Pressemitteilung und bestimmte mündliche Erklärungen, die von unseren Vertreten zeitweise abgegeben werden, enthält zukunftsgerichtete Aussagen bzw. können diese enthalten. Generell umfassen zukunftsgerichtete Aussagen Informationen, die Handlungen, Ereignisse, Resultate, Strategien und Erwartungen beschreiben, und sind üblicherweise durch Ausdrücke wie "glaubt", "erwartet", "beabsichtigt", "voraussichtlich", "plant", "strebt", "schätzt", "prognostiziert", "kann", "wird", "könnte", "sollte" oder "fortsetzt" oder ähnliche Ausdrücke kenntlich gemacht. Diese Aussagen basieren auf den Überzeugungen und Annahmen der Geschäftsleitung von HC2 und der Geschäftsleitung der Tochtergesellschaften von HC2. Das Unternehmen hält diese Beurteilungen für angemessen, Ihnen sollte allerdings bewusst sein, dass diese Aussagen keine Garantien für Leistungen oder Ergebnisse sind und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erklärten unterscheiden könnten. Gründe hierfür sind eine Reihe von wichtigen Faktoren, sowohl positive als auch negative, die in nachfolgenden Berichten auf den Formularen 10-K, 10-Q und 8-K überarbeitet oder ergänzt werden können. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse und Entwicklungen von den angenommenen unterscheiden, gehören unter anderem und ohne Einschränkung Kapitalmarktbedingungen, die Fähigkeit der Tochtergesellschaften von HC2, ausreichende Nettoerträge und Cashflows zu erwirtschaften, um Kapitalausschüttungen vorzunehmen, Handelseigenschaften der Stammaktien von HC2, die Fähigkeit von HC2 und deren Tochtergesellschaften entsprechende zukünftige Übernahmemöglichkeiten zu ermitteln, unsere Fähigkeit, Effizienzgewinne, Kosteneinsparungen, Erträge und Margenverbesserungen, Wachstum, Skaleneffekte zu realisieren sowie andere prognostizierte Vorteile aus strategischen Transaktionen, die Finanzberichterstattung von übernommenen Firmen oder Zielunternehmen einzubinden, anstehende und zukünftige Übernahmen und Veräußerungen abzuschließen, Rechtsstreitigkeiten und sonstige ungewisse Verpflichtungen, Änderungen bei Gesetzen, Steuern sowie Risiken, die die Leistung der operativen Tochtergesellschaften von HC2 beeinflussen könnten. Zusätzliche Informationen im Hinblick auf diese und andere Faktoren findet man in unseren bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen, einschließlich unseres jüngsten Jahresberichts auf Formular 10-K, Quartalsberichte auf Formular 10-Q und aktuelle Berichte auf Formular 8-K.

Sie sollten in zukunftsgerichtete Aussagen kein unangemessenes Vertrauen setzen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die dem Unternehmen oder Personen im Auftrag des Unternehmens zuzurechnen sind, sind ausdrücklich und in ihrer Gesamtheit nur eingeschränkt im Sinne der oben genannten Hinweise gültig. Alle derartigen Aussagen haben lediglich zum Zeitpunkt ihrer Erklärung Gültigkeit und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung jegliche zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig.

Web site: http://www.medibeacon.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Steven J. Hanley, MediBeacon Inc., Büro -
+1-314-269-5808, E-Mail - Hanley@medibeacon.com, www.medibeacon.com.
Für
Informationen über HC2 Holdings, Inc., kontaktieren Sie bitte: HC2
Holdings, Inc., Ashleigh Douglas, ir@hc2.com

Original-Content von: MediBeacon Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MediBeacon Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: