LifeBEAM

LifeBEAM und Lazer Sport tun sich erneut zusammen und stellen auf der EUROBIKE 2015 eine neue Reihe von intelligenten Helmen mit Biosensorik vor

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - -- LifeBEAM-Selbstbausatz zur Messung der Herzfrequenz kommt der steigenden Nachfrage im Bereich Leistungsüberwachung entgegen

LifeBEAM [https://life-beam.com/], ein führender Entwickler im Bereich der biosensorischen Technologie, gab heute die Integration der biosensorischen Technologie des Unternehmens in Lazer Sports intelligente Helme der nächsten Generation bekannt. Es handelt sich um die Modelle Wasp, Z1, Blade und Magma, die in dieser Woche auf der vom 26. - 29. August 2015 stattfindenden EUROBIKE vorgestellt werden. Die neuen Helme von Lazer machen dem Benutzer dank der erweiterten Sensortechnologie von LifeBEAM eine nahtlose und exakte Leistungsmessung möglich, zu deren Umfang unter anderem Herzfrequenz und Kalorienverbrauch zählen. Um der steigenden Nachfrage nach Leistungsüberwachung von Verbraucherseite her gerecht zu werden, hat LifeBEAM zusätzlich noch einen unkompliziert einzurichtenden Do-It-Yourself-Bausatz vorgestellt, mit dem sich die Herzfrequenz nachverfolgen lässt, komplett mit einer kleinformatigen und leichten Box als Schnittstelle für die Anbindung.

LifeBEAMs Selbstbausatz ermöglicht Verbrauchern, die Box als Schnittstelle für die Anbindung eines bereits existierenden Lazer Sport-Helms zu nutzen oder wahlweise mit einem der neu vorgestellten Helme auszutauschen oder zwischen beiden zu wechseln. Die Verbraucher können außerdem, um maximale Flexibilität zu erreichen, eine der mit Biosensor ausgerüsteten intelligenten Kappen von LifeBEAM erwerben, um die Box zur Konnektivität zwischen Helm oder Kappe während unterschiedlicher sportlicher Aktivitäten wie zum Beispiel beim Triathlon im wechselnden Einsatz auszutauschen.

"LifeBEAM verfolgt die Zielsetzung, den Menschen über umsetzbare und aussagekräftige Informationen eine Möglichkeit zur Optimierung ihrer individuellen Gesundheit und ihres Wohlbefindens in die Hand zu geben," stellte Omri Yoffe fest, der Gründer und CEO von LifeBEAM. "Diese neue Helm-Serie, in Verbindung mit unserer erneuten Zusammenarbeit mit Lazer Sport, dient uns als Beweis dafür, dass wir unser Ziel erreichen--wir stellen die fortschrittlichsten Überwachungsfunktionen zur Bemessung der menschlichen Leistungsmöglichkeiten am Markt bereit."

LifeBEAM ist das einzige Unternehmen, das eine der Luft- und Raumfahrtindustrie angemessen exakte Überwachung der Vitalparameter liefert, und LifeBEAMs intelligente Fitnessausrüstungen gehen über die Grenzen der neuen Wearables-Revolution hinaus, bleiben aber gleichzeitig intuitiv in Nutzung und Anwendung. Als mit Performance-Monitoring gekoppelter Kopfschutz eignen sich die neuen Helme ideal für ein breites Spektrum an Sportarten wie Mountainbiking oder Radrennfahren, aber auch für das tägliche Pendeln. Sie bieten nahtlose Synchronisation mit den Spitzenapplikationen und Geräten im Fitnessbereich per Bluetooth und Ant+ und verfügen dabei über mehr als 15 Stunden an Batterielaufzeit. So entfällt auch die Notwendigkeit, beim Training einen unter Umständen unangenehm scheuernden Brustgurt mit zudem unzuverlässiger Konnektivität tragen zu müssen. Die Biosensoren von LifeBEAM lassen sich unkompliziert in die während der sportlichen Betätigung von Verbrauchern alltäglich genutzten Wearables wie Helme, Kappen, Sonnenvisiere und Fitnesstextilien integrieren.

"Wir bei Lazer Sport haben das Ziel, die Verbraucher mit der idealen Mischung aus Design, Komfort, Sicherheit und Technologie zu versorgen," erklärte Sean Van Weiss, der CEO von Lazer Sport. "LifeBEAM revolutioniert weiterhin die Branche im Bereich Wearable Technology, und wir sind sehr daran interessiert, den Markt für Radfahrer über die Integration von LifeBEAM-Technologie in unsere Produkte zu transformieren."

Die neue Helm-Serie wird erstmalig auf der vom 26. - 29. August in Friedrichshafen, Deutschland, stattfindenden EUROBIKE 2015 am Stand Nummer B5-101 vorgestellt und kann auch dort ausprobiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.life-beam.com [http://www.life-beam.com/].

Informationen zu Lazer Lazer ist ein Spezialanbieter, der Helme in Spitzenqualität für Bereiche wie Radsport, Wintersport, Skateboarden und weitere herstellt. Die Helme sind das Resultat aus mehr als 90 Jahren an Erfahrung, Engagement und Einsatz für die perfekte Mischung aus Design, Komfort, Sicherheit und Technologie. Das Unternehmen fertigt außerdem Performance-Brillen mit polarisierten Gläsern. Lazer hat sich über die Jahre hinweg mit etlichen der weltweit besten Champions verbündet, um etliche der weltweit fortschrittlichsten Produkte zu kreieren! Champs wie Paolo Bettini, Miguel Martinez, Axel Merckx, Richard Virenque, Luc van Lierde, Tom Boonen ... um nur einige zu nennen, haben Lazer getestet, aktiv genutzt und stehen ein für Lazer. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.lazersport.com [http://www.lazersport.com/].

Informationen zu LifeBEAM Als Pionier für Hardware, Analytik und Software im Bereich Biosensorik macht LifeBEAM die weltweit fortschrittlichsten tragbaren Instrumente zur Bemessung der menschlichen Leistungsfähigkeit möglich. Das in Israel beheimate Unternehmen verfügt über Betriebszentren in den USA und China und bietet ein Produktsortiment für Kunden aus dem B2B-Bereich sowie für Verbraucher und staatliche Stellen an. Sie finden weitere Informationen unter www.life-beam.com [http://www.life-beam.com/].

Web site: http://www.life-beam.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Sarah Kinsella, Havas Formula, 619-234-0345,
lifebeam@havasformula.com
Original-Content von: LifeBEAM, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: