KICKRS.NET

KICKRS.NET ermöglicht es Fans online in die Fussballstars von morgen zu investieren
Innovative Plattform hat bereits angefangen den professionellen Fussball international zu revolutionieren

München (ots) - KICKRS.NET www.kickrs.net ist eine digitale Entertainment-Plattform, die ein innovatives Konzept verfolgt, um eine noch nicht da gewesene Verbindung zwischen Fans und Profi-Fußballvereinen zu schaffen. KICKRS.NET basiert auf Crowdfunding-Kampagnen, um die international vielversprechendsten Talente zu fördern.

Unternehmens-Video: https://youtu.be/F5FKYb79X-Q

Ein noch nicht dagewesenes Highlight für die Fußballfans. KICKRS.NET gibt Fußballfans die einmalige Gelegenheit, aktiv in die Zukunft der besten jungen Spieler zu investieren - und an der extremen Wertsteigerung dieser Branche zu profitieren. Ferner bietet das Konzept den Fans ein außergewöhnliches Entertainment-Erlebnis. Eine digitale "State of the Art Plattform" wo die Entwicklung, der Erfolg und die Wertsteigerung der Talente live miterlebt werden kann. Entertainment verbunden mit dem professionellen Investmentbereich.

Ein enorm profitables Konzept für die Clubs. Die finanziellen Mittel, die das Unternehmen durch jede Kampagne akquiriert, werden den Fußball-Clubs für den Erwerb oder zur Förderung der jungen Talente bereitgestellt, was den Vereinen einen signifikanten wirtschaftlichen Vorteil verschafft und eine optimale Nutzung des Leistungspotenzial ihrer Fans verspricht.

KICKRS.NET löst mit seinem Konzept gleich mehrere Herausforderungen der modernen Fußball-Branche: Die Stärkung der Verbindung zwischen Vereinen und Fans, die optimale Nutzung des enormen Potenzials der Fanbase, alternative und ökonomisch gewinnbringende Finanzierungsquellen zu schaffen - und jungen Spielern die Möglichkeit zu geben, ihren großen Traum zu verwirklichen. Die ersten KICKRS.NET Kampagnen starten bereits in diesem Jahr. Gerade hat die erste Kampagne mit dem belgischen Jupiler Pro League Verein Sint-Truiden begonnen. http://ots.de/ONbRa

Sint-Truiden bindet KICKRS.NET ein, um den Transfer des 18-jährigen Rechtsaußen Panagiotis Kynigopoulos, eines der größten Talente im griechischen Fußball, zu finanzieren.

"Sint-Truiden hat eine der besten Infrastrukturen in Belgien und ein großartiges Management. Yannick Ferrera ist ein junger und ehrgeiziger Trainer, und sie haben einen visionäre Club-Präsidenten in Bart Lammens", erklärt KICKRS.NET Mitbegründer Daniel Hildebrand.

Youngster in der ersten belgischen Liga stellen eine echte Chance für die Fans dar, um einen Gewinn zu machen - zwischen 2010 und 2014 hat sich der belgische Transfermarkt um durchschnittlich 15% pro Jahr verteuert. Torwart Simon Mignolet begann seine Karriere in der Sint-Truiden Akademie im Jahr 2004 und bekam seinen ersten Profivertrag in 2007. Im Jahr 2010 verkaufte der Verein Mignolet für 2.500.000 EUR nach Sunderland. Für Sint-Truiden ergaben sich mit diesem Verkauf Kapitalgewinne von mehr als 4.000% - und eine interne Rendite von 200% (vor Steuern).

Der Verkauf von Spielern mit einem klaren monetären Gewinn ist einer der Prozesse, der Clubs wie Sint-Truiden erlaubt, nachhaltig im Profi-Fußball zu überleben. KICKRS.NET hat errechnet, dass junge Spieler wie Kynigopoulos in diesem Stadium ihrer Karriere im Schnitt für ca. 1,5 - 2 Jahre bei ihrem Verein bleiben. Nach dieser Zeit wird von ihnen erwartet, dass der Spieler seinen Weg weiter geht, mit der großen Wahrscheinlichkeit, dass sein Verkauf Gewinne für den Verein generiert - und natürlich für alle, die in die Kampagne investiert haben. "Wenn Kyn sich entwickelt, wie es abzusehen ist, werden die Fans signifikante Gewinne erhalten", erklärt Elena De la Fuente, COO bei KICKRS.NET. "Alle Kapitalerträge ergeben sich aus einer Erhöhung des Spieler-Marktwertes nach einem Cash-Event (z.B. Verkauf des Spielers), so dass selbst bei mäßigem Erfolg, den Investoren Gewinne auf ihre Anlage winken." KICKRS.NET wird die Investoren über den tagesaktuellen Marktwert des Spielers informieren, den sie in der Kampagne unterstützen. Hierfür nutzt KICKRS.NET Statistiken, die Leistungsanalyse und Experteneinschätzungen, um den Marktwert zu bestimmen.

KICKRS.NET hat die Absicht, den europäischen Fußball durch schnelle Expansion zu revolutionieren. Das Unternehmen plant, mit einer Vielzahl an weiteren Vereinen aus Spanien, Deutschland und anderen großen europäischen Ligen über die Wintersaison Verträge zu schließen und im Jahr 2016 diese Anzahl deutlich zu erweitern.

Pressekontakt:

Daniel Hildebrand 
KICKRS.NET
DR. DANIEL B. HILDEBRAND
Founder & CSO
Phone: +49 172 6888 688
Email: daniel@kickrs.de
Address: Grillparzerstr 46, 81675 München
Original-Content von: KICKRS.NET, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: