Bosch Thermotechnik GmbH Buderus Deutschland

Buderus: Smart Service Key und App Buderus EasyService für die schnelle Wärmeerzeuger-Diagnose per Smartphone

Buderus: Smart Service Key und App Buderus EasyService für die schnelle Wärmeerzeuger-Diagnose per Smartphone
Der Logamatic Smart Service Key (rechts im Hintergrund) verbindet sich für die schnelle Wärmeerzeuger-Diagnose mit dem Smartphone oder Tablet. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Buderus"

Wetzlar (ots) - Buderus bietet seinen Fachpartnern mit dem Smart Service Key ein mobiles Diagnosewerkzeug für Öl- und Gas-Wärmeerzeuger mit EMS plus-Regelsystem. Der Smart Service Key wird über einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker mit der EMS-Servicebuchse des Wärmeerzeugers verbunden. Der Fachmann stellt dann mit seinem Smartphone und der Buderus App EasyService über WLAN eine Verbindung mit dem Smart Service Key her. Dadurch kann er am Smartphone oder Tablet die Daten des Wärmeerzeugers erfassen und geräteinterne Einstellungen für den Heiz- und Warmwasserbetrieb vornehmen. Der Smart Service Key ist von August 2015 an erhältlich. Die Buderus App EasyService gibt es dann in den entsprechenden App Stores zum Download.

Zum Funktionsumfang des Smart Service Key gehören außer der Statusanzeige und der Störungsdiagnose mit zugehörigen Maßnahmen zur Störungsbeseitigung auch eine Kurzzeit-Datenaufzeichnung des Wärmeerzeugers sowie Funktionstests der Gerätepumpe, von Drei-Wege-Ventilen, Gebläse, Zündung, Öl-Vorwärmer, Warmwasserladepumpe und Warmwasserzirkulationspumpe. Auch Ersatzteilinformationen können direkt angezeigt werden.

Der Smart Service Key zeichnet sich durch seine kompakte, alltagstaugliche Form aus: Das handliche Gerät wiegt nur knapp 38 Gramm und passt mit seinen Außenmaßen von 66 x 50,6 x 16,5 Millimeter (Höhe x Breite x Tiefe) in jede Jackentasche. Darüber hinaus wurde bei der Entwicklung Wert auf größtmöglichen Datenschutz gelegt: Die WLAN-Verbindung ist verschlüsselt, zudem kann das Smartphone oder Tablet bei bestehender Verbindung zum Wärmeerzeuger keine Internetverbindung herstellen.

Pressekontakt:

Bosch Thermotechnik GmbH 
Thermotechnology
Jörg Bonkowski
Kommunikation
Sophienstraße 30-32
35576 Wetzlar
GERMANY
www.buderus.de

Tel. +496441-418-1614
joerg.bonkowski@de.bosch.com
Original-Content von: Bosch Thermotechnik GmbH Buderus Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: