Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: betrunkener Randalierer

Unnau (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 02:50 Uhr kam es auf dem Stoppelfest in Unnau zu einer Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen, aggressiven Gast und einem Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Dieser hatte den Gast gebeten nicht in der Öffentlichkeit zu urinieren. Hierdurch provoziert, versuchte der 42 jährige Gast den Sanitäter zu schlagen, was aber aufgrund der Alkoholisierung misslang. Er konnte durch weitere Rettungskräfte festgehalten werden. Die eingetroffenen Polizeibeamten übergaben den Mann in die Obhut seiner Mutter. Zu Hause rastete der Mann dann erneut aus. Dabei verletzte er sich so stark an der Hand, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: