Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Trunkenheit im Straßenverkehr

Schifferstadt (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 17.09.2017, gegen 05.40 Uhr, wurde ein 35-jähriger Toyota-Fahrer in der Mozartstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Pkw war zuvor einem Zeugen, einem Polizeibeamten auf dem Heimweg nach dem Nachtdienst, auf der B44 / B9 aufgrund unsicherer Fahrweise aufgefallen. Der Toyota-Fahrer brauchte teilweise auf der B9 beide Fahrstreifen. Der Zeuge fuhr dem Toyota bis zur Kontrolle hinterher. Während der Kontrolle wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Alcotest ergab einen Wert von 1,49 Promille Atemalkoholkonzentration. Der Toyota-Fahrer wurde daraufhin zur Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Die zuständige Führerscheinstelle wird ebenfalls in Kenntnis gesetzt, die weitere Maßnahmen gegen Fahrer anordnen kann.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-210 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: