Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Frankenthal (ots) - Am 16.09.2017, gegen 14:14 Uhr, kam es in der Berliner Straße in Frankenthal zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 10 jährigen Fahrradfahrer und einem 27 jährigen Autofahrer aus Frankenthal. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verließ der 10 jährige Radfahrer aus noch ungeklärter Ursache den Gehweg und bog nach links auf die parallel verlaufende Fahrbahn ein. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Autofahrer. Durch den Sturz zog sich der 10jährige eine Kopfplatzwunde/Gehirnerschütterung zu und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.

In den letzten Jahren waren ein Drittel aller verletzten Unfallbeteiligten in Frankenthal, Fahrradfahrer. Rund 80% der schweren Hirnverletzungen beim Radfahren könnten sich durch das Tragen eines Helms vermeiden lassen. Die Polizei empfiehlt daher immer mit Fahrradhelm zu fahren. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.ich-trag-helm.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Alexander Frank, POK

Telefon: 06233-313-0
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: