Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Auf Gewinnversprechen herein gefallen

Kaiserslautern (ots) -

Angeblich 40.000 Euro hat eine 56-Jährige aus Kaiserslautern diese 
Woche gewonnen. Bei einer Lotteriegesellschaft im Ausland sei sie die
glückliche Gewinnerin. Vor der Auszahlung des Geldes müsse sie 
lediglich noch Bearbeitungsgebühren zahlen, was die Frau im 
vierstelligen Bereich auch tat. 
Die Polizei warnt vor solchen betrügerischen Gewinnversprechen. Bei 
seriösen Gewinnen werden keine Vorauszahlungen verlangt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: