Aptuit LLC

Aptuit gibt Verbesserung seiner integrierten IND-befähigenden Dienstleistungen bekannt

Greenwich, Connecticut (ots/PRNewswire) - Erweiterte Möglichkeiten und Kapazitäten für Entwicklung von Formulierungen und Sicherheitsbewertungen

Aptuit, LLC hat heute bekannt gegeben, dass die kürzlich übernommene Tochterfirma Kuecept an den Standort Oxford, GB verlegt wurde und weitere Kapazitäten für die Entwicklung von Formeln und Sicherheitsbewertungen hinzugefügt wurden, um der anhaltenden Kundennachfrage nach Paketen zum Risikoabbau und zur Befähigung von IND nachzukommen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150709/234432LOGO )

Kuecept, jetzt Teil der Aptuit-Gruppe, liefert der Phase angemessene Tests von Vor-Formulierungen, präklinische Untersuchungen von Dosierungsträgern und Formulierungsentwicklung. Kuecept verfügt über spezielle Erfahrungen bei respiratorischer, parenteraler und oraler Formulierungsentwicklung. Die Firma bietet zudem Beratung zur Rettung von Formeln und unterstützt Unternehmen, die herausfordernde Wirkstoffe durch die IND/CTA-befähigende Sicherheitsbewertung manövrieren.

Aptuit-CEO Dr. Jonathan Goldman erklärte: "Wir haben in den letzten sechs Monaten über 2,5 Millionen USD in unsere Dienstleistungen zur Formelentwicklung sowohl in Verona als auch in Oxford investiert. Diese fortgesetzte Investition erlaubt uns, nahtlose, integrierte Lösungen in den Bereichen Arzneimittelentdeckung, CMC und präklinische Biowissenschaft anzubieten. Die neuen Labore, Ausrüstungen und Beschäftigten haben unsere Möglichkeiten und Kenntnisse in diesem Bereich der frühen Entwicklung erheblich gesteigert. Wir haben uns zudem schwerpunktmäßig um die Verbesserung unserer Handhabung von Präparaten mit hoher Wirksamkeit gekümmert. Diese fortgesetzte Expansion erlaubt uns, den Übergang von Arzneimittelkandidaten aus dem Bereich der medizinisch-chemischen Entdeckung bis zur formalen, regulatorisch basierten Arzneimittel-Produktentwicklung weiter zu verbessern. Ich denke, dass sich die Nachfrage nach unseren einmaligen, voll integrierten Lösungen für IND/CTA (INDiGO®) fortsetzen wird. Wir erwarten, dass unsere Kunden von den verbesserten Lösungen für Löslichkeit, der reduzierten Ausfallrate und den entsprechenden Reduktionen bei Zeit und Kosten für die Entwicklung profitieren werden."

Dr. Mark Saunders, CEO und Gründer von Kuecept, fügte hinzu: "Der Umzug in unsere neuen Labore in Oxford hat uns ermöglicht, unsere offensiven Erweiterungspläne fortzusetzen, um die wachsende Kundennachfrage für frühe Formelentwicklung zu erfüllen. Die Integration in die Aptuit-Gruppe eröffnet uns jetzt schon erheblichen neuen Bedarf für Einzelarbeiten und integrierte Entwicklungslösungen. Die Integration hat gezeigt, dass Kuecept und Aptuit eine gemeinsame Kultur und eine Verpflichtung zu wissenschaftlicher Exzellenz haben."

Aptuit, LLC verfügt über die vollständigste Angebotspalette an Dienstleistungen für die Arzneimittelentdeckung in den frühen bis mittleren Phasen der Arzneimittelentwicklung für die pharmazeutische Industrie. Dazu gehören unter anderem Design und Entdeckung von Arzneimitteln, Entwicklung und Herstellung von Wirkstoffen, Feststoffchemie, CMC und präklinische Programme sowie GLP/GMP-Programme, die die IND-Klassifizierung ermöglichen. Unsere Niederlassungen in Großbritannien, Italien und der Schweiz bieten vollständig integrierte Dienstleistungen rund um die Entdeckung und Entwicklung von Arzneimittellösungen an. Aptuit LLC arbeitet mit Welsh, Carson, Anderson & Stowe zusammen, einem der weltweit führenden Privatkapital-Investoren.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aptuit.com

Pressekontakt:

Jim Regan
jim.regan@aptuit.com
+44 7464 544898

Original-Content von: Aptuit LLC, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: