commercetools

(Ver)-Kaufen auf allen Kanälen: commercetools konzentriert seinen Messeauftritt auf der Internet World 2016 in München ganz auf das Thema Omnichannel Commerce

München (ots) - Ob man es Omnichannel, Multichannel oder No-line-Commerce nennt: Der kanalübergreifende Handel war 2015 das bestimmende Thema der E-Commerce-Branche. Auch auf der Internet World 2016, der größten europäischen E-Commerce-Messe, die am 1. und 2. März in München stattfindet, werden sich die meisten Gespräche um diese Frage drehen: Wie bekommt man die Kanäle Web, Mobile und POS nahtlos unter einen Hut?

Deshalb fokussiert commercetools seinen diesjährigen Messeauftritt ganz auf den kanalübergreifenden Handel. Am Stand B112 in Halle 6 stellen sich die Experten des Commerce-as-a-Service-Anbieters den Fragen des Fachpublikums. Sie erklären, wie sich die verschiedenen Verkaufskanäle zu einer ganzheitlichen, inspirierenden Einkaufserfahrung für den Kunden verknüpfen lassen - und wie der Händler mit seinen Kunden über jeden Kanal in Kontakt bleibt. Die erprobte Basis dafür bietet die commercetools Plattform, die sich dank ihrer hochflexiblen Schnittstellen einfach mit dem Webshop-Backend, nativen Apps oder POS-Systemen verbinden lässt.

Wie das in der Praxis aussieht, können sich IW-Besucher auf der commercetools-Standfläche im Internet World Shop (Halle 5 Stand H42) ansehen: Anschauliche Demos zeigen, wie die Integration aller Kanäle funktioniert, wie lückenlos die Einkaufserfahrung auf verschiedenen Geräten mit commercetools aussieht und wie Händler die integrierte Echtzeit-Traffic-Analyse nutzen können, um ihre Kunden über alle Kanäle hinweg noch gezielter anzusprechen. Auch die POS-Verknüpfung kann live im Internet World Shop ausprobiert werden. commercetools wird auf der Internet World von mehreren Partner-Agenturen begleitet: Die Berater von nexum, magnolia International, IT-Agenten, best-it und Apptus zeigen unter anderem, wie CMS und E-Commerce-Lösungen perfekt miteinander verzahnt werden, um dem Omnichannel-Handel mit "Content Commerce" zu einem besonders inspirierenden Shopping-Erlebnis zu machen.

Unter http://www.commercetools.com/de/ finden IW-Besucher weitere Informationen zum Messeauftritt von commercetools und können bereits vorab Beratungstermine am Stand buchen.

ÜBER COMMERCETOOLS

Die commercetools GmbH wurde 2006 von Denis Werner und Dirk Hörig gegründet. Das Technologieunternehmen hat Standorte in München, Berlin und New York und beschäftigt über 90 Mitarbeiter. commercetools ist einer der weltweit führenden Anbieter cloudbasierter E-Commerce-Technologie. Mit seiner hochverfügbaren Plattform lassen sich komplexe Handelsmodelle über alle Verkaufskanäle und für sämtliche Endgeräte realisieren. Mittels der umfangreichen E-Commerce-API können bestehende Unternehmens-Prozesse und -Technologien flexibel angebunden werden. Außerdem ermöglicht die Plattform zukunftsfähige Lösungen für den B2C- und B2B-Handel. Zu ihren Kunden gehören unter anderem BRITA, Koffer24, Merkur und REWE.

Pressekontakt:

Roman Zenner | +49 (0)172 142 9171 | presse@commercetools.com

Original-Content von: commercetools, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: commercetools

Das könnte Sie auch interessieren: