Redaktionsnetzwerk Deutschland

Redaktionsnetzwerk Deutschland: Oppermann: Merkel muss in der Flüchtlingsfrage die Koalitionslinie auch gegenüber Seehofer durchsetzen

Hannover (ots) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, im Streit um Flüchtlinge in Deutschland auch gegenüber CSU-Chef Horst Seehofer die vereinbarte Regierungslinie durchzusetzen. Angesichts von Seehofers Forderung nach einer Flüchtlingsobergrenze für Deutschland von höchstens 200 000 sagte Oppermann gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, RND: "Richtig ist, dass wir die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in 2016 deutlich reduzieren müssen. Das ständige Gerede über nationale Obergrenzen hilft dabei keinen Schritt weiter." Entscheidend sei, dass jetzt gehandelt statt geredet werde. Die Lage der Flüchtlinge in den Krisenregionen müsse verbessert werden, die EU-Außengrenzen seien zu sichern und Flüchtlingskontingente zu vereinbaren. "Das ist die Linie der Koalition, die Merkel jetzt auch in den eigenen Reihen und gegen Horst Seehofer durchsetzen muss."

Pressekontakt:

Redaktionsnetzwerk Deutschland
Dirk Schmaler
Telefon: 0511 / 54 53 80 22
dirk.schmaler@rnd-news.de
Original-Content von: Redaktionsnetzwerk Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Redaktionsnetzwerk Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: