Vereinigte Bühnen Wien GesmbH

Wien/Tokyo: 20 Jahre VERENIGTE BÜHNEN WIEN International - ELISABETH feiert WIEDERAUFNAHME IN JAPAN

Wien/Tokyo (ots) - Als erster Musicalexport der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN ging ELISABETH, aus der Feder des erfolgreichen Autorenduos Michael Kunze & Sylvester Levay, vor genau zwanzig Jahren nach Japan. Das asiatische Publikum war von dem packenden Musical rund um die österreichische Kaiserin mindestens genauso schnell verzaubert, wie das heimische.

Seither ist ELISABETH regelmäßig in Japan zu sehen. Mit der gestrigen umjubelten Wiederaufnahme im Imperial Theater in Tokyo setzt sich Elisabeths internationale Erfolgsgeschichte fort, denn seit über 20 Jahren reist die Kaiserin nun schon durch die Welt - mittlerweile war sie in 12 Ländern und sieben Sprachen zu erleben - insgesamt sind es über 10 Millionen Besucher, die sich von diesem Musicalmeisterwerk begeistern ließen.

Am 22. Juli folgt dann eine weitere ELISABETH-Spielserie in Takarazuka in Japan. Weitere Highlights im Jubiläumsjahr sind u.a. die Premiere von TANZ DER VAMPIRE in Moskau am 29. Oktober, die Wiederaufnahme von Der BESUCH DER ALTEN DAME an diversen Spielorten in Japan im November und Dezember dieses Jahres sowie die Premiere von MOZART! im Shanghai Culture Square Theatre. Darüber hinaus wird es im Dezember 2016 und Januar 2017 ELISABETH Special Concerts in Osaka und Tokio (Japan) geben.

Rückfragehinweis:
   VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH
   Mag. Andrea Brandner
   Tel.: +43-1-588 30 1501
   E-Mail: andrea.brandner@vbw.at
www.vbw.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/300/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: Vereinigte Bühnen Wien GesmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: