Taisys Technologies

WuKong-Konsole von Taisys wird MNO-OTT-Beziehungen revolutionieren

Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire) - Taisys Technologies führt die WuKong-Konsole ein, die bisher erste Plattform für Managed OTT-Dienste, um die Zusammenarbeit zwischen Betreibern von Mobilfunknetzen (MNO) und OTT-Dienstleistern zu fördern. Die neue, durch WuKong ermöglichte Synergie, wird sich zu einer innovativen Einkommensquelle für MNOs entwickeln, die gegen OTT-Dienste, rückläufige Umsätze und Margendruck kämpfen. WuKong baut auf der IMSI-getriebenen Technologie und der slimduet® Plattform von Taisys auf - der ersten erfolgreiche Einführung eines kommerziellen eSIM Ökosystems in der Welt.

Als Internetdienstleister sind Carrier dem Prinzip der Netzneutralität verpflichtet, nach dem alle Daten einheitlich behandelt werden sollten, d. h., kein Blockieren, keine Drosselung oder bezahlte Priorisierung von Dienstleistungen oder Inhalten im Internet. Trotzdem könnten Carrier ihre Rolle von einem Internetdienstleister in einen Application-Dienstleister umwandeln, die ihnen die Möglichkeit bietet, Service- und Inhaltsdiversität zu entwickeln und ihren Abonnenten bereitzustellen. Carrier können diese Transformation mithilfe von IMSI-Switching erzielen und erhalten dadurch die Fähigkeit, den Beschränkungen der Netzneutralität zu entkommen. Dies wiederum fördert die Entwicklung vertikaler Zusammenarbeit, bei der Service und Inhalt mit dem Verkehr gebündelt und an OTTs abgerechnet werden können.

Jason Ho, Chairman von Taisys, sagte: "Die Reise zu eSIM ist für Carrier voller Herausforderungen. Taisys ist für Carrier ein mächtiger Begleiter auf dieser Reise und bietet einen reibungslosen Übergang zur Freisetzung von Carrier-Services und zur Sicherstellung einer telekommunikationszentrischen Destination. Die WuKong-Konsole gibt Carriern erneut die magische Fähigkeit, den verloren gegangenen "walled garden" mobiler Internetdienste aufzubauen."

Die Plattform wurde aufgrund der Ähnlichkeit zwischen der IMSI-getriebenen Fähigkeit und Sun WuKong, einem Monkey King mit polymorphen Kräften, WuKong genannt. Im klassischen Roman, Journey to the West [Die Reise nach Westen], wird WuKong als ein Gehilfe dargestellt, der den buddhistischen Mönch, Tripitaka, bei seinen Bestrebungen beschützt, heilige Schriften in Indien zu erwerben. WuKong ist für seine Zauberkraft bekannt, die es ihm erlaubt, jedes einzelne seiner Haare in einen Klon seiner selbst zu verwandeln, der über genau dieselben Kräfte verfügt, um störende Gegner auf der Reise zu besänftigen. Diese Fähigkeit ist als eine der 72 Transformationen bekannt. Carrier können die verschiedenen OTT-Herausforderungen mithilfe der uneingeschränkten Verfügbarkeit von IMSIs überkommen, die der uneingeschränkte Verfügbarkeit der Haare von WuKong ähnelt, und jede IMSI in unterschiedliche Dienstleister verwandeln. Durch den Einsatz der WuKong-Plattform zur Nutzung dieser Ressource können Carrier deren Kapazität grenzenlos erweitern.

Die WuKong-Konsole wird auf dem Mobile World Congress 2016 vorgestellt.

Taisys Website: http://www.taisys.com/index

Lotus Lin +886-2-2627-0927 lotus.lin@taisys.com 

 
Original-Content von: Taisys Technologies, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Taisys Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: