REFA-Institut e.V.

REFA-Award 2016: Industrial Engineering fängt bei der montagegerechten Produktgestaltung an

Das REFA-Institut hat den REFA-Award 2016 an Frau Nissrin Arbesun Perez, M.Eng. für Ihre Masterarbeit zum Thema "Optimierung des Produktentstehungsprozesses durch montagegerechte Produktgestaltung bei einem Maschinenbauunternehmen" verliehen. Die Preisverleihung fand im Rahmen des REFA-Institutstags am 28. November 2016 in Dortmund statt. ...
Länge: 02:15 Minuten

Dortmund (ots) - Das REFA-Institut hat den REFA-Award 2016 an Frau Nissrin Arbesun Perez, M.Eng. für Ihre Masterarbeit zum Thema "Optimierung des Produktentstehungsprozesses durch montagegerechte Produktgestaltung bei einem Maschinenbauunternehmen" verliehen. Der Preis wurde im Rahmen des REFA-Institutstags am 28. November 2016 in Dortmund verliehen. Details sind im Video auf dem Youtube-Kanal des REFA-Instituts zu finden: https://youtu.be/yGQQtENsmjY

Der REFA-Award würdigte die beste Abschlussarbeit, welche die Methoden und Werkzeuge von REFA eingesetzt hat. "Frau Perez hat mit ihrer Masterarbeit wichtige Impulse zur Weiterentwicklung des REFA-Standards 'Produktentstehungsprozess und montagegerechte Produktgestaltung' gegeben" resümierte Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser, Vorstand des REFA-Instituts bei der Preisverleihung. Die Arbeit zeige deutlich die gewandelte Rolle des Industrial Engineer, der zukünftig auch schon bei der Produktgestaltung involviert werden müsse, so Stowasser.

Perez hat den Masterstudiengang "Produktion und Management" an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Juni 2016 erfolgreich abgeschlossen. Die Masterarbeit wurde von Prof. Dr.-Ing. Sven Hinrichsen betreut, Professor für Industrial Engineering im Fachbereich 7 der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Untersucht wurde ein Montagesystem, das in Kooperation mit dem Unternehmen Brandt Kantentechnik GmbH in Lemgo realisiert wurde und mittlerweile in der SmartFactoryOWL aufgebaut ist.

"Die Abschlussarbeit von Frau Perez hat uns wichtige Hinweise zur Weiterentwicklung unseres Produktentstehungsprozesses und zur montagegerechten Produktgestaltung geliefert", würdigt Carsten Füssel, Geschäftsführer der Brandt Kantentechnik.

Weitere Informationen zum REFA-Award sowie zur prämierten Masterarbeit sind auf der Homepage des REFA-Instituts unter http://www.refa-institut.de zu finden.

Pressekontakt:

REFA-Institut e. V.
ANSPRECHPARTNERIN: Dr.-Ing. Patricia Stock
KONTAKT: 0231 9796-211
patricia.stock@refa-institut.de
Original-Content von: REFA-Institut e.V., übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: