Taulia

Taulia verstärkt den Vertrieb für Zentraleuropa

Düsseldorf (ots) - Taulia, die marktführende Plattform zur Lieferantenfinanzierung, baut die Aktivitäten in Zentraleuropa weiter aus und ernennt zwei weitere Sales Direktoren für den deutschsprachigen Raum. Alexander Frick betreut das Management von Süd-Ost-, Ostdeutschland und Österreich. Stephan Knauf ist zuständig für West- und Norddeutschland. Beide verantworten künftig alle Vertriebsaktivitäten sowie insbesondere das Neukundengeschäft in den jeweiligen Regionen, um die Präsenz von Taulia weiter zu stärken.

Alexander Frick verfügt als Vertriebsexperte über 14 Jahre Erfahrung im nationalen als auch internationalen Projektmanagement in der Finanzdienstleistungs- und Zahlungsbranche und leitete in Deutschland zahlreiche Vertriebsteams mit großem Erfolg. Vor seinem Wechsel zu Taulia war Frick Key Account Manager im Bereich eCommerce Consumer Goods bei Wirecard Technologies. Davor arbeitete er über acht Jahre als Manager Sales Global Corporate Payments bei American Express Services Europe.

Stephan Knauf ist ein Experte für Unternehmensfinanzierung mit Schwerpunkt auf Kreditstrukturierung für multinationale Konzerne. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Corporate und Leveraged Finance, davon mehr als 15 Jahre im Vertrieb. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn leitete er internationale, abteilungsübergreifende Teams über Europa, Asien und den amerikanischen Kontinent hinweg. Vor Taulia war er für die GE Capital tätig, wo er Senior Sales Representative Germany und zuletzt Executive Director - Global Financial Solutions war. Davor arbeitete er als Account Manager bei ECS, einer Tochtergesellschaft der Société Générale Group.

In ihrer neuen Tätigkeit bei Taulia zeichnen beide für die Vertriebsoffensive im Direktgeschäft in den jeweiligen Regionen verantwortlich. Zu ihren Hauptaufgaben zählen Neukunden zu identifizieren und neue Abschlüsse zu gewinnen.

"Ich freue mich sehr, mit an Bord bei Taulia zu sein", kommentiert Alexander Frick seinen Einstieg. "Taulia ist auf internationaler Ebene bereits sehr erfolgreich. Gemeinsam mit dem lokalen Team werden wir alles daran setzen, dass auch Unternehmen in der DACH-Region von der Technologie Taulias profitieren. Diese eröffnet Geschäftspartnern eine neue Dimension der Zusammenarbeit, indem sie den Geldverkehr vereinfacht, während sie gleichzeitig die Handelsbeziehungen mit Lieferanten stärkt, zum Vorteil beider Seiten." "Unternehmen vor Ort müssen ihr Working Capital besser managen, besonders wenn sie international konkurrenzfähig sein möchten. In meiner neuen Position bei Taulia freue ich mich darauf, Unternehmen dabei zu helfen, ihr Betriebskapital zu optimieren und Lieferantenkosten zu senken", fügt Stephan Knauf hinzu.

"Wir sind froh, Alexander Frick und Stephan Knauf im Vertrieb für die äußert wichtige deutschsprachige Region im Team begrüßen zu dürfen", erklärt Bertram Meyer, Mitbegründer von Taulia. "Ihr umfassendes Know-how im Bereich der Finanz- und Zahlungsindustrie ebenso wie ihre Kompetenz, Vertriebsteams zu leiten, sind für uns eine große Bereicherung. Sie werden Schlüsselpositionen einnehmen und unsere Geschäftstätigkeiten nicht nur in unserem Herkunftsland Deutschland, sondern auch in Österreich weiter vorantreiben. Mit unserem engagierten Team und unseren herausragenden Lösungen bieten wir unseren Bestandskunden ebenso wie künftigen Neukunden in der Region beste Unterstützung, um die Partnerbeziehungen mit den Zulieferern zu stärken und ihre Supply Chain ins 21. Jahrhundert zu bringen."

Pressekontakt:

Martin Stummer / Alfonso Serrano
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
martin_stummer@hbi.de / alfonso_serrano@hbi.de
+49-89-99 38 87-34 / -44
Original-Content von: Taulia, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: