Initiative "Cholesterin persönlich nehmen. Risiko senken zählt"

Initiative "Cholesterin persönlich nehmen" auf Informationstour: Kostenlose Cholesterinwert-Messungen und Beratung rund ums Thema Cholesterin

Initiative "Cholesterin persönlich nehmen" auf Informationstour: Kostenlose Cholesterinwert-Messungen und Beratung rund ums Thema Cholesterin
Initiative "Cholesterin persönlich nehmen" auf Informationstour: Kostenlose Cholesterinwert-Messungen und Beratung rund ums Thema Cholesterin. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117401 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Initiative ...

Frankfurt (ots) - Die Initiative "Cholesterin persönlich nehmen" bietet Interessierten in verschiedenen Städten kostenlose Cholesterinwert-Messungen an, informiert über LDL-Cholesterin und weitere Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und gibt Tipps rund um einen herzgesunden Lebensstil. Der erste Termin in diesem Jahr ist der 3. März 2016 im Stuttgarter Einkaufszentrum MILANEO.

In Deutschland sterben jährlich rund 350.000 Menschen an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Ein maßgeblicher Risikofaktor sind dauerhaft erhöhte LDL-Cholesterinwerte. Hohe Cholesterinwerte können unter anderen auch die Folge einer Erbkrankheit sein - der sogenannten Familiären Hypercholesterinämie (FH). Erhöhte Cholesterinwerte zeigen anfangs keine Symptome und werden daher oft nicht oder erst nach schwerwiegenden Folgen, wie beispielsweise einem Herzinfarkt aufgrund einer "Arterienverkalkung", erkannt. Daher ist es wichtig, dass jeder seine Cholesterinwerte kennt. Hierbei möchte die Initiative "Cholesterin persönlich nehmen. Risiko senken zählt" unterstützen: sie verfolgt das Ziel, über den Zusammenhang zwischen einem zu hohen LDL-Cholesterinspiegel und dem Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen - insbesondere für Hochrisikopatienten - aufzuklären.

In Stuttgart haben Interessierte am 3. März 2016 die Gelegenheit, kostenlos ihre Cholesterinwerte ermitteln zu lassen und sich rund um das Thema Cholesterin zu informieren. Eine Ernährungsberaterin gibt Tipps für einen cholesterinbewussten Lebensstil. Der Infostand der Initiative befindet sich im MILANEO: Mailänder Platz 7, im Gebäude 1, EG1, von 10.00 bis 20.00 Uhr.

   Weitere geplante Stationen der Informationstour in diesem Jahr 
   sind 
   3. Juni 2016 in Berlin zum Tag des Cholesterins 
   16. Juni 2016 in Dresden 
   29. September 2016 in Hannover 
   Weitere Informationen finden Sie auf der Website 
www.cholesterin-persoenlich-nehmen.de. 

Über die Initiative

Um das Bewusstsein der Bevölkerung für Cholesterin und seine Risiken zu erhöhen, haben sich die Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e.V., der CholCo e.V.: Patientenorganisation für Patienten mit Familiärer Hypercholesterinämie oder anderen schweren genetischen Fettstoffwechselstörungen und das Unternehmen Sanofi zur Initiative "Cholesterin persönlich nehmen. Risiko senken zählt" zusammengeschlossen.

Pressekontakt:

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Brand & Scientific Communication
Monika Erdmann
E-Mail: presse@sanofi.com

fischerAppelt, relations GmbH
Nanni Blaubach
E-Mail: nb@fischerAppelt.de

Weitere Meldungen: Initiative "Cholesterin persönlich nehmen. Risiko senken zählt"

Das könnte Sie auch interessieren: