Yellowfin

Business Intelligence Anbieter Yellowfin stellt auf der TDWI München 2016 aus

München (ots/PRNewswire) - Der Weltweite Anbieter von Business Intelligence (BI) und Analysesoftware, Yellowfin, gab bekannt, dass er ein "Gold"-Veranstaltungssponsor der Konferenz 2016 des The Data Warehouse Institute (TDWI) in München ist.

Das größte Treffen von BI-Experten und Führungskräften in Europa, die Konferenz von TDWI in München, findet vom 20. - 22. Juni 2016 in Deutschlands MOC Veranstaltungscenter in München statt. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Ereignissen, welche die BI-Branche bewegen, und zielt darauf ab, die Teilnehmer über Technologietrends, wie Selfservice-Analyse (http://www.yellowfinbi.com/YFWebsite-Platform-24427), fortschrittliche Analyse, Automatisierung und das Internet der Dinge zu informieren.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150616/223408LOGO

Als einer der TDWI-Sponsoren wird Yellowfin die Bedeutung weit verbreiteter Nutzerakzeptanz für die Stützung erfolgreicher BI-Einführungen zeigen und stellt auf Stand Nummer Drei aus.

Für weitere Informationen und die Registrierung für die TDWI München klicken Sie bitte HIER: http://www.tdwi-konferenz.de/tdwi2016/startpage-english.html

Der Managing Director für EMEA von Yellowfin, Peter Baxter, erklärte, dass trotz der laufenden Veränderungen, denen die BI-Branche heute gegenübersteht, Eines immer zutrifft: Damit Organisationen eine Kapitalrendite mit Berichterstattungs- und Analyseinitiativen erzielen können, müssen Endnutzer die eingeführte BI-Software aktiv anwenden.

"Die Anwendungsraten sind in der BI-Branche notorisch niedrig", sagte Baxter. "Gemäß der neuesten Version der größten jährlichen Untersuchung der Welt von BI-Endnutzern, BARC (http://www.barc-research.com/)s The BI Survey 15, (http://www.yellowfinbi.com/YFCommunityNews-Download-BARC-s-The-BI-Survey-15-Headline-document-for-Yellowfin-207250) liegt der durchschnittliche Anteil der Mitarbeitenden, die BI-Software verwenden, bei gerade einmal 17 Prozent. Dieselbe Studie stellt fest, dass die BI-Plattform von Yellowfin mehr als die doppelten Anwendungsraten des Branchendurchschnitts [39 Prozent] bei Kundenunternehmen erzielt.

Da wir überzeugt sind, dass Datenanalyse erheblich wertvoller ist, wenn sie geteilt wird, befähigt Yellowfin Business-Anwender und Analysten zur Zusammenarbeit, um bessere datengestützte Erkenntnisse zu erzielen und eine Kultur weit verbreiteter, auf Fakten basierender Entscheidungsfindung zu entwickeln."

Die TDWI München Konferenz 2016 bietet intensive und herausfordernde Ausbildung in einem breiten Spektrum an BI-Themen, darunter Big Data, prädiktive Analyse, Datenvisualisierung und Selfservice-Analyse.

"Angesichts der laufenden Veränderungen in der Branche in Europa, bietet die TDWI München den Teilnehmern eine hervorragende Möglichkeit, Networking mit Kollegen, Branchenexperten und führenden Technologieanbietern zu betreiben, um diese Veränderungen zu verstehen und zu nutzen, und dadurch den Erfolg der eigenen BI-Projekte sicherzustellen."

Das vollständige Programm der TDWI München finden Sie HIER: http://www.tdwi-konferenz.de/tdwi2016/startpage-english/conference/conference-program.html

Über Yellowfin

Yellowfin ist ein globaler Anbieter von Business Intelligence- (BI) und Analysesoftware, der sich das Ziel gesetzt hat, BI einfach und für jedermann verständlich zu machen. Yellowfin wurde 2003 als Antwort auf die Komplexität und Kosten bei Einführung und Verwendung traditioneller BI-Werkzeuge gegründet und bietet eine hoch intuitive und vollständig webbasierte Reporting- und Analyselösung an. Yellowfin ist ein Marktführer bei mobiler, kollaborativer und eingebetteter BI sowie bei Location Intelligence und Datenvisualisierung.

Über 10.000 Organisationen und mehr als 2 Millionen Anwender in 70 Ländern verwenden Yellowfin täglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.yellowfinbi.com

Neue Nachrichten und aktuelle Informationen erhalten Sie, wenn Sie Yellowfin auf Twitter (@YellowfinBI), LinkedIn (Yellowfin Business Intelligence) oder YouTube (Yellowfin Team) folgen oder den kostenlosen E-Newsletter von Yellowfin per E-Mail pr@yellowfin.bi bestellen.

Für zusätzliche Medieninformationen, Interviews oder Produktdemonstrationen kontaktieren Sie bitte

Tom Campbell, Marketing Manager EMEA, unter +44 (0) 1908 887 233 oder tom.campbell@yellowfin.bi

Original-Content von: Yellowfin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yellowfin

Das könnte Sie auch interessieren: