Telesta Therapeutics Inc.

Telesta Therapeutics ernennt Brian J. Groch zum Chief Commercial Officer

Montreal (ots/PRNewswire) - Telesta Therapeutics Inc. gab heute die Ernennung von Brian J. Groch zum Chief Commercial Officer bekannt. Dabei handelt es sich um eine neue Führungsposition, welche die strategische Transformation des Unternehmens in ein auf die USA ausgerichtetes Fachunternehmen für Pharmazeutika unterstreicht. Als Chief Commercial Officer wird Groch für die Leitung der Entwicklung und Umsetzung der Handelsstrategie von Telesta verantwortlich zeichnen, die mit der Einführung von MCNA[1] als Zweitlinienbehandlung von Hochrisikopatienten mit nicht muskelinvasivem Blasenkrebs nach deren voraussichtlichen Zulassung in den USA im 1. Quartal 2016 ihren Anfang nehmen wird.

Groch bringt mehr als 25 Jahre internationale Handelserfahrung in Telesta Therapeutics ein und war zuvor in US-amerikanischen Top-Tier- und Start-Up-Unternehmen für Biopharmazeutika tätig. Zuletzt war Groch als Vice President of Market Access bei Horizon Pharma aktiv, wo er nach zwei grossen Unternehmensübernahmen eine wichtige Führungsrolle beim Aufbau der Sparte für Arzneimittel für seltene Leiden spielte. Vor seiner Tätigkeit bei Horizon Pharma war Groch am Aufbau der kommerziellen Organisation von Dendreon als Vorbereitung auf die Markteinführung von Provenge(TM) beteiligt und konnte dabei eine positive Entscheidung zur nationalen Kostenübernahme für die erste und einzige von der FDA zugelassene Immuntherapie für fortgeschrittenen Prostatakrebs herbeiführen. Groch ist eine erfahrene Fachkraft auf dem Gebiet der Biotechnologie und in der Pharmabranche und blickt auf eine langjährige Handelserfahrung zurück, darunter Markteinführungen zahlreicher Produkte bei Novartis und Merck, wo er Positionen in den Sparten Marketing, gesteuerte Märkte und Vertriebsführerschaft innehatte. Groch absolvierte an der Central Michigan University einen B.Sc. in Physiologie und einen M.Sc. in Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsversorgung.

Dr. Michael Berendt, Chief Executive Officer und Chief Scientist, kommentierte die Ernennung wie folgt: "Ich freue mich sehr, heute diese strategische Ernennung bekannt geben zu dürfen. Brian Groch wird als Chief Commercial Officer und Teil der Geschäftsleitung einen wichtigen Beitrag zur Vorbereitung der Markteinführung von MCNA in den Vereinigten Staaten leisten. Seine einzigartige Erfahrung in Sachen Markteinführungsvorbereitung, Handelsgeschäfte und Urologie/Uro-Onkologie wird für die erfolgreiche Markteinführung von MCNA sorgen, bei dem es sich um das erste Arzneimittel zur Behandlung von Hochrisikopatienten mit nicht muskelinvasivem Blasenkrebs seit Jahrzehnten handeln könnte."

Über MCNA  

MCNA ist eine biologische Therapie, die entwickelt wurde, um Hochrisikopatienten mit nicht-muskelinvasivem Blasenkrebs, die auf eine Erstlinientherapie mit Bacillus-Calmette-Guerin (BCG) nicht ansprechen oder danach rückfällig werden, eine therapeutische Alternative zur chirurgischen Behandlung zu bieten. MCNA basiert auf der Zellwand-Fraktionierung nicht-pathogener Bakterien. Ihre Aktivität wird nach aktuellem wissenschaftlichen Stand durch den dualen Mechanismus von Immunstimulation und direkten Anti-Krebs-Effekten hervorgerufen. MCNA wurde als sterile Suspension zur intravesikalen Verabreichung durch Urologen und urologisch geschulte Pflegekräfte entwickelt und wird genauso dosiert wie die Erstlinientherapie mit BCG, wobei der Vorteil in der einfachen und sicheren Vorbereitung, Handhabung und Entsorgung liegt. Daten zur Wirksamkeit, Ansprechdauer und Sicherheit der zulassungsrelevanten Phase-3-Studie für MCNA wurden kürzlich im Journal of Urology veröffentlicht[2]. Die FDA hat den 27. Februar 2016 als Zieldatum für den Abschluss der Prüfung für die potenzielle Zulassung von MCNA angesetzt.

--------------------------------------------------

1. Mycobacterium phlei Zellwand-Nukleinsäurekomplex

Über Telesta Therapeutics Inc.

Telesta Therapeutics Inc. ist ein Unternehmen im Bereich Therapeutika im Spätstadium mit näherfristigem Potenzial hinsichtlich Herstellung, Marketing und Zulassung/Erwerb von eigentumsrechtlich geschützten und innovativen Therapien für den weltweiten Gesundheitsmarkt. Wichtigstes Ziel des Unternehmens ist es, Produkte zu entwickeln und zu vermarkten, die die menschliche Gesundheit voranbringen und den Shareholder-Value steigern. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.telestatherapeutics.com.

Abgesehen von historischen Angaben kann diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten, die die aktuelle Einschätzung des Unternehmens bezüglich zukünftiger Ereignisse widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen beruhen zwangsläufig auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die, obwohl sie vom Management als angemessen erachtet werden, naturgemäss bedeutenden geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsbedingten Unwägbarkeiten und Eventualitäten unterliegen. Leser sollten sich dessen bewusst sein, dass zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen keine Garantien sind und keine Gewährleistung abgegeben werden kann, dass solche Aussagen und Informationen richtig sind. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können von solchen Aussagen und Informationen erheblich abweichen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, bedingt durch etwaige Veränderungen der Marktbedingungen, den erfolgreichen und rechtzeitigen Abschluss klinischer Studien, das Eingehen von Partnerschaften, den Einfluss von Konkurrenzprodukten und Preisen, die Entwicklung neuer Produkte, Unsicherheiten im Zusammenhang mit der behördlichen Genehmigung und durch andere Risiken, welche von Zeit zu Zeit in der quartalsweisen oder jährlichen Berichterstattung des Unternehmens aufgeführt werden. Das Unternehmen weist ausdrücklich jede Absicht und jede Verpflichtung zurück, zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu revidieren oder zu aktualisieren, unabhängig davon, ob neue Informationen, künftige Ereignisse oder andere Faktoren vorliegen. Alle schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen, die unserem Unternehmen oder Personen, die im Namen unseres Unternehmens handeln, zugeschrieben werden können, unterliegen ausdrücklich und in ihrer Gesamtheit dem obigen Warnhinweis.   

 
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 
EmptyBreak:MARKER 
Donald Olds, Chief Operating Officer 
Telesta Therapeutics Inc. 
Tel.: +1(514)394-7921 
Donald.Olds@telestatherapeutics.com 
 

 

 
Original-Content von: Telesta Therapeutics Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Telesta Therapeutics Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: