DYMATRIX CONSULTING GROUP GmbH

Deutsche Messe und DYMATRIX intensivieren langjährige Zusammenarbeit - Ganzheitliches Kundendatenmanagement auf neuem Level

Stuttgart (ots) - Das neue strategische Projekt "rollenübergreifendes Kundendatenmanagement" führt zur weiteren intensiven Zusammenarbeit der Deutsche Messe AG und der DYMATRIX CONSULTING GROUP GmbH. Seit circa 10 Jahren ist die DYMATRX für die Deutsche Messe tätig und kann mit einem tiefen Prozessverständnis und einer ausgeprägten Analysekompetenz überzeugen.

Die Deutsche Messe in Hannover generiert mit rund 40.000 Ausstellern und ca. 3,9 Millionen Besuchern, aus mehr als 100 Ländern, pro Jahr viele Geschäftsbeziehungen sowie eine große Menge an Kunden-/Partnerdaten.

"Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit DYMATRIX neue Wege gehen. Denn die Herausforderung besteht darin, die Fülle an Daten und Profilinformationen so zu erfassen und intelligent zu strukturieren, dass sich dabei neue datenbasierte Geschäftsansätze ergeben. Und dies ist nur mit Hilfe eines verlässlichen und kompetenten Partners, wie DYMATRIX, möglich", meint Frau Dr. Katja Neubauer, Leiterin Besuchermanagement Deutsche Messe AG.

Ziel des Projekts ist es, sämtliche Stakeholder der Deutschen Messe in den Fokus zu stellen und in ihren unterschiedlichen Rollen abzubilden bzw. zu erfassen. Vorrausetzung hierfür ist der Aufbau einer intelligenten Datenbasis in Form einer zentralen Cross-Channel Marketing Datenbank, die sowohl den B2B als auch B2C Fokus abbildet. Die Daten werden dafür analytisch aufbereitet und integriert, sodass eine State-of-the-Art Kundeninfrastruktur entsteht und ein intelligentes Data-Driven Marketing möglich wird.

Die seit Jahren bewährte und bereits von der Deutschen Messe genutzte Marketing Automation Lösung DynaCampaign kommt hierbei zum Einsatz. Für die Durchführung und Automatisierung der analytischen Fragestellungen wird die Customer Analytics Plattform DynaMine von DYMATRIX implementiert.

"Datengetriebenes Marketing steht für das Sammeln sowie Auswerten von Datenbeständen und auf diesen Ergebnissen abgeleitetes Handeln - was biete ich meinem Kunden/Interessenten als nächstes an bzw. welche Aktion wäre die beste? Ziel ist es, mit diesem datenfokussierten, analytischen Ansatz Relevanz zu schaffen und damit die Conversion Rate sowie die Zufriedenheit der Aussteller und Besucher zu erhöhen", so Thomas Dold, Geschäftsführer DYMATRIX.

Pressekontakt:

Franziska Pöhlmann
Telefon: +49 711 22 007 88-69
Telefax: +49 711 22 007 88-88
E-Mail: f.poehlmann@dymatrix.de
Original-Content von: DYMATRIX CONSULTING GROUP GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: