SANS Institut

Sommer an der Isar: SANS Institute kommt zurück nach München

München, Deutschland (ots) - Zum zweiten Mal in diesem Jahr macht das SANS Institute, die renommierteste und größte Schulungs- und Zertifizierungsorganisation weltweit rund um das Thema Informationssicherheit, halt in der Bayerischen Landeshauptstadt. IT-Security-Spezialisten aus aller Welt kommen dann vom 10. - 15. Juli zusammen, um sich weiterzubilden. Dabei dient das Marriot Hotel im Münchner Norden als Kulisse für insgesamt fünf Kurse. Teilnehmer können sich mit den Kursen auf die GIAC-Zertifizierungen GSEC, GCED, GPEN und GICSP vorbereiten. Der Online-Test muss innerhalb von vier Monaten erfolgreich durchgeführt werden, um die international anerkannte Zertifizierung zu erlangen.

Folgende Kurse stehen zur Auswahl bereit:

SEC401: Security Essentials Bootcamp Style 
SEC560: Network Penetration Testing and Ethical Hacking 
SEC566: Implementing and Auditing the Critical Security Controls -
        In-Depth 
SEC642: Advanced Web App Penetration Testing, Ethical Hacking, and
        Exploitation Techniques 
ICS410: ICS/SCADA Security Essentials 

Angesichts der zunehmenden Bedeutung von Schwachstellen in Web Anwendungen, sollten Interessierte mit fortgeschrittenen Kenntnissen vor allem einen Blick auf den Kurs SEC642 von Adrien de Beaupre werfen. Adrien arbeitet unter anderem beim Internet Storm Center. Diese Einrichtung des SANS Institutes, fängt mit zahlreichen Honeypots immer wieder neue Schadsoftware und stellt Analysen zur Verfügung. Hier geht es zum Internet Storm Center: https://isc.sans.edu/

Mit dem Code "EarlyBird17" sparen Teilnehmer bei einer Anmeldung vor dem 24. Mai 250 EUR. Nähere Informationen zum Kursinhalt und zur Anmeldung erhalten Sie unter https://www.sans.org/event/munich-summer-2017

Darüber hinaus werden alle Kurse und deren Inhalte in dieser Broschüre übersichtlich vorgestellt: https://www.sans.org/media/emea/SANS_Broschuere_A4_RZ_Ansicht.pdf

Pressekontakt:

Dr. Bastian Hallbauer-Beutler
Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
089 747470580
bhallbauer@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: SANS Institut, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SANS Institut

Das könnte Sie auch interessieren: