SANS Institut

SANS Institute mit Cybersicherheits-Trainings in Mailand

Mailand, Italien (ots) - Vom 12. Juni bis zum 17. Juni gastiert das SANS Institute, die renommierteste und größte Schulungs- und Zertifizierungsorganisation weltweit rund um das Thema Informationssicherheit, in der Nachbarschaft des Mailänder Doms. Im Rosa Grand Hotel an der Piazza Fontana mitten in der norditalienischen Stadt veranstaltet das SANS Institute zwei Kurse:

SEC660: Advanced Penetration Testing, Exploit Writing and Ethical Hacking wird auf Englisch stattfinden. Hier leitet James Lyne die Weiterbildung. Er arbeitet als international leitender Sicherheitsforscher bei Sophos und verfügt über viel Erfahrung im Bereich Strategie.

FOR508: Advanced Digital Forensics, Incident Response, and Threat Hunting hält Referent Francesco Picasso auf Italienisch. Er ist Mitbegründer von Reality Net System Solutions, einem italienischen Beratungsunternehmen, das sich auf Info-Sec und Digital Forensics spezialisiert hat. Zusätzlich führt Picasso digitale Untersuchungen als DFIR-Berater für den öffentlichen Sektor und Privat-Unternehmen durch.

Wie viele Kurse der Organisation bereiten auch die beiden Mailänder Versionen auf die GIAC-Zertifikate GXPN und GCFA vor. Die Trainer des SANS Institute unterrichten in einzelnen "Klassen" die an Schulzeiten erinnern. Innerhalb des Trainingscenters für Fachleute aus der IT-Sicherheitsbranche spielt vor allem der praktische Nutzen eine wichtige Rolle. Die erfahrenen und international anerkannten Trainer bei SANS unterstützen die Teilnehmer in ihrer alltäglichen Arbeit mit Praxiswissen, das diese sofort nach dem Unterricht anwenden können.

Mit dem Code "EarlyBird17" sparen Teilnehmer bei einer Anmeldung vor dem 26. April 250 EUR. Nähere Informationen zum Kursinhalt und zur Anmeldung erhalten Sie unter https://www.sans.org/event/secure-europe-2017/

Darüber hinaus werden alle Kurse und deren Inhalte in dieser Broschüre übersichtlich vorgestellt: https://www.sans.org/media/emea/SANS_Broschuere_A4_RZ_Ansicht.pdf

Pressekontakt:

Dr. Bastian Hallbauer-Beutler
Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
089 747470580
bhallbauer@kafka-kommunikation.de
Original-Content von: SANS Institut, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SANS Institut

Das könnte Sie auch interessieren: