Constantia Flexibles

Constantia Flexibles investiert in neue Kapazitäten in Deutschland

Wien (ots) - Constantia Flexibles investiert an seinem Produktionsstandort in Weiden, Deutschland, in neue Kapazitäten. Die Investition beträgt insgesamt etwa vier Millionen Euro. Die neue 10-Farben-Tiefdruckmaschine wird im zweiten Quartal 2017 die Produktion aufnehmen. Mit der Investition wird die wachsende Nachfrage der Süßwarenindustrie nach filmbasierten Verpackungen abgedeckt.

Der Standort in Weiden ist der Sitz von Constantia Hueck Folien mit über 800 Mitarbeitern. Damit ist es der zweitgrößte Produktionsstandort von Constantia Flexibles weltweit. Das Unternehmen hat in den letzten 10 Jahren ungefähr 60 Millionen Euro in das Werk investiert, einschließlich der Eröffnung eines neuen hochmodernen Forschungs- und Entwicklungszentrums für Polymerfolien und Folienlaminate im Jahr 2015. Im zweiten Halbjahr 2016 wird die im Jahr 2014 installierte Duplexkaschiermaschine zu einer Triplexanlage ausgebaut. Mit der neuen Maschine wird es dann möglich sein, 3-Schicht Laminate für verschiedenste Anwendungen in nur einem Arbeitsgang besonders effizient und kostengünstig herzustellen.

"Weiden hat sich bei Constantia Flexibles zu einem strategisch wichtigen Standort für filmbasierte Verpackungslösungen entwickelt. Wir sind hocherfreut, dass unser Eigentümer - die Wendel Gruppe - diese neue Investition unterstützt, damit wir unsere Kunden aus der Süßwarenindustrie in Europa mit qualitativ hochwertigen Verpackungen beliefern können", sagt Stefan Grote, Executive Vice President der Division Food Europe.

Constantia Flexibles gehört zu den führenden Anbietern von Verpackungen für Süßwaren. Das Unternehmen beliefert den Markt mit kaschierten und bedruckten mehrlagigen Film- und Foliensubstraten, beispielsweise für Schokoladenriegel, Kekse und Waffeln, saisonale Produkte und Pralinen, Münzfolien, Kaugummi, Innen- und Außenwickel sowie Twist-Film.

Constantia Flexibles ist ein weltweit führender Hersteller für flexible Verpackungsprodukte und Etiketten. Die Gruppe liefert ihre Produkte an zahlreiche multinationale Konzerne sowie lokale Marktführer in der Lebensmittel-, Tiernahrungs-, Pharma- und Getränkeindustrie. Insgesamt zählt Constantia Flexibles weltweit mehr als 3.000 Kunden und über 10.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen produziert an 53 Standorten in 23 Ländern. www.cflex.com

Rückfragehinweis:
   Daniel Smith
   Leiter Kommunikation
   T +43 1 888 5640 1195
   M +43 676 3052289
daniel.smith@cflex.com
www.cflex.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17677/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 
Original-Content von: Constantia Flexibles, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Constantia Flexibles

Das könnte Sie auch interessieren: