Bergader Privatkäserei

Das Pausenbrot mit Aufess-Garantie: "Quark-Käse-Vollkornsemmel"

Waging am See (ots) - Jeder Deutsche wirft pro Jahr durchschnittlich 82 kg Lebensmittel weg. Auch viele Pausensnacks landen im Müll oder werden meist noch nicht mal angebissen wieder mit nach Hause gebracht. Dabei ist eine Zwischenmahlzeit in der Schule sehr wichtig, wie wissenschaftliche Studien belegen: Schulkinder benötigen wertvolle Energielieferanten, um die nötige Kraft und Konzentration für den Unterricht zu haben.

Eine ausgewogene Brotzeit, die den Schülerinnen und Schülern auch schmeckt, hat die Bergader Privatkäserei zusammengestellt. Getreide, Gemüse und Milchprodukte sind wichtige Komponenten eines kräftigenden Pausenbrots und dürfen deshalb auch bei der "Quark-Käse-Vollkornsemmel" nicht fehlen. So ist neben Tomate, Gurke, Salat und Quark auch der beliebte Bergbauern Käse von Bergader auf dem Brötchen zu finden. Der Käse leistet einen wichtigen Beitrag zur ausgewogenen Ernährung: hochwertiges Eiweiß, Vitamine, sowie ein großer Anteil an Mineralstoffen wie Calcium und Phosphor sind im Bergbauern Käse enthalten und liefern Energie für den Tag. Die Bergader Käsespezialität weist von Natur aus weder Laktose noch Gluten auf und ist deshalb auch für Kinder mit entsprechenden Lebensmittelunverträglichkeiten geeignet.

Zutaten für eine Portion 
1 Vollkornbrötchen 
2 EL Magerquark (ca. 50 g) 
50 g Bergader Bergbauern Käse mild-cremig 
Tomate in Scheiben (ca. 40 g) 
Gurke in Scheiben (ca. 40 g) 
1 Kopfsalatblatt, gewaschen, abgetropft 
1 kleine Zwiebel 
1 Messerspitze Salz 
1 Messerspitze Pfeffer 
halber TL Paprikapulver (edelsüß) 

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Bergbauern Käse in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Nun die Zwiebeln und den Quark unterrühren. Sollte die Masse zu fest sein, kann Wasser hinzugefügt werden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Fertigstellung

Das Brötchen aufschneiden und leicht aushöhlen. Anschließend beide Hälften mit der Quark-Käse-Masse bestreichen und die untere Seite mit Tomaten- und Gurkenscheiben sowie dem Salatblatt belegen. Dann wird das Vollkornbrötchen wieder zusammengeklappt.

Weitere Rezepte und Produktinformationen finden Sie unter www.bergader.de sowie www.bergbauernkaese.de

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation GmbH & Co.KG
Auf der Eierwiese 1
Telefon: 089-74747058-0
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: Bergader Privatkäserei, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bergader Privatkäserei

Das könnte Sie auch interessieren: