virtual solution AG

Virtual Solution, Anbieter der deutschen Enterprise Mobility Lösung SecurePIM, wird in Gartners Magic Quadrant Report 2016 erwähnt

München (ots) - In dem am 8. Juni 2016 veröffentlichten Gartner-Report wird Virtual Solution für die Aufnahme in den Magic Quadrant for Enterprise Mobility Management Suites vorgeschlagen, jedoch nicht in die Endauswahl genommen. Die Analysten von Gartner hatten aufgrund der App Suite SecurePIM die Aufnahme von Virtual Solution in den Magic Quadrant in Betracht gezogen.

SecurePIM liefert überdies mit seinem sicheren E-Mail-Client eine OEM-Lösung für Sophos. Letzteres Unternehmen wird von Gartner als einer der vier Visionäre im Markt eingeordnet. Virtual Solution geht überdies Partnerschaften mit weiteren Anbietern von MDM-Lösungen (Mobile Device Management) ein.

SecurePIM und EMM

Enterprise Mobility Management erfüllt für Unternehmen wichtige Funktionen, wie die Inventarisierung und Bereitstellung, Ortung der Geräte, Verwaltung der Einstellungen und Support oder Wartung sowie schließlich Datenschutz und Umsetzung der Unternehmensrichtlinien beziehungsweise Compliance.

Der nicht gewollte Abfluss von Daten ist dabei einer der sensibelsten Bereiche - und für dieses Feld wählt SecurePIM einen sehr konsequenten Ansatz. Zu wissen, wo das Gerät ist und die Möglichkeit zu besitzen, das Gerät bei Verlust zu sperren oder zu löschen, reicht eigentlich nicht aus.

SecurePIM verschlüsselt die Daten in einem streng abgeschotteten Bereich ("Container") auf dem Endgerät, ob Smartphone oder Tablet, ob unter Android oder Apple iOS. Auf diese Weise ist der unerlaubte Zugriff auf Daten von vornherein verwehrt. Damit der Anwender solche Daten auch per E-Mail verschicken kann, versendet er sie ebenso verschlüsselt an den Empfänger. Verschlüsselung ist zwar schon lange Standard, auch beim E-Mail-Versand - doch SecurePIM ist die erste App-Suite, die dies wirklich einfach macht.

Die App-Suite SecurePIM gibt es in drei Varianten. Als Normalversion, die beispielsweise sogar die Einbindung von privaten IMAP-Mail-Adressen (wie von Gmail, Yahoo oder GMX) erlaubt. Hinzu kommen SecurePIM Enterprise und SecurePIM Government mit zusätzlicher Server-Infrastruktur (MAM-Portal/SecurePIM Gateway) innerhalb des Unternehmens oder der Behörde.

Weitere Informationen zur Sicherheits-App SecurePIM sind hier erhältlich: https://www.securepim.com/

Pressekontakt:

Virtual Solution AG
Ana Elena Heydock
Tel.: +49 89 309057148
ana.elena.heydock@virtual-solution.com
Original-Content von: virtual solution AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: