TCL Corporation

TCL und Letv beschließen strategische Zusammenarbeit

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - - Die beiden Firmen wollen den Sektor umbauen und im weltweiten TV-Markt eine Führungsposition erreichen

Wie TCL Multimedia und Letv gemeinsam erklärt haben, hat Letv über Letv Zhixins neu etablierte hundertprozentige Tochtergesellschaft in Hongkong eine ca. 20-prozentige Beteiligung an TCL Multimedia gezeichnet. Bei Abschluss der Transaktion wird Letv zum zweitgrößten Aktionär von TCL Multimedia.

Die Vereinbarung zur Aktienzeichnung sieht vor, dass Letv über seine Tochtergesellschaft in Hongkong 2,268 Milliarden HKD (ca. 293 Millionen USD) investiert und 349 Millionen neue Aktien von TCL Multimedia zu 6,5 HKD pro Aktie zeichnet. Wenn das Geschäft unter Dach und Fach ist, wird Letv zwei Direktoren bei TCL Multimedia benennen.

Die in Hongkong börsennotierte TCL Multimedia, eine Hauptsparte der TCL Corporation und einer von Chinas führenden Fernsehherstellern und -vermarktern, verkauft im Durchschnitt pro Monat mehr als 1 Million Fernseher. Letv Zhixin, eine Tochtergesellschaft von Letv, verkauft in erster Linie Smart-Terminals, darunter Internet-Super-TVs und Set-Top-Boxen.

Über die Kooperation sagte TCL in der Erklärung, dass durch die Aktienzeichnung von Letv in TCL Multimedia eine umfassende und tiefere Zusammenarbeit bei strategischen Ressourcen und Geschäftsmodellen ermöglicht wird, um die weltweite Ära des Smart-TV-Wohnzimmers voranzubringen.

Letv ist eine aufstrebende und mächtige Marke auf dem chinesischen Internetmarkt. Das Unternehmen besitzt eine der größten Bibliotheken mit Onlineinhalten sowie verschiedene Ressourcen, die zusammen ein komplettes Ökosystem für digitale Unterhaltung bilden. Eine weitere Stärke ist die gemeinsame Entwicklung von Hardware und Softwareanwendungen. Das Unternehmen hat ein in sich geschlossenes vertikales Ökosystem aufgebaut, das Plattform, Inhalt, Terminal und Anwendungen vereint, und dabei Produkte für die Marktsegmente Onlineinhalte, Mobiltelefone, Sport, Internetfinanzen und Automobile entwickelt.

TCL Corporation ist das einzige integrierte Unternehmen, das in jedem Aspekt der chinesischen Smart-TV-Wertschöpfungskette aktiv ist, darunter Bildschirme, Chips und Smart-Terminals. Außerdem hat man den landesweit ersten Smart-Internet-Fernseher für Android entwickelt. Das Unternehmen hat eine global Präsenz aufgebaut mit Stärken in den Bereichen Lieferkettenkontrolle und Software-/Hardwareentwicklung, einer großen Patentsammlung und einem gut etablierten weltweiten Offline-Marketing- und -Servicesystem.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Letv unter anderem TCL Multimedia seine hochwertigen Inhalte, seine Cloud-Plattform sowie seine E-Commerce- und Big-Data-Ressourcen bereitstellen. Im Gegenzug profitiert Letv von der Weltklasse-Lieferkettenkontrolle von TCL Multimedia, Zugang zu seinen industriellen Fertigungs- und Designzentren sowie seiner F&E-Plattform für Software und Hardware und seinem Offline-Servicesystem. Gleichzeitig werden die beiden Unternehmen in den Bereichen Produktentwicklung, Design und Innovation, Nutzerbetrieb und Ausbau des Exportgeschäfts zusammenarbeiten.

Li Dongsheng, Chairman und CEO der TCL Corporation, sagte: "Die Partnerschaft mit Letv ist ein wichtiger Schritt bei TCL Multimedias Umstellung auf das Internet. Wir freuen uns auf die gegenseitige Nutzensituation, die durch Kombination der Stärken und Kompetenzen von Letv bei Smart-TV-Anwendungen und -Diensten, darunter Produkte und Geschäftsmodelle, mit der Spitzenposition von TCL Multimedia in der TV-Branche entsteht."

Die beiden chinesischen Unternehmen, die sich so gut ergänzen, wollen durch Ressourcenkonsolidierung in einer neuen Wettbewerbsrunde im Markt für Smart-Internet-TV traditionelle Fernsehhersteller in Südkorea, Japan, Europa und den USA übertrumpfen und erwarten, dass man einen echten Wettbewerbsvorteil erzielt. Derzeit belegt TCL weltweit den dritten Rang mit 17 Millionen ausgelieferten Fernsehern pro Jahr. Das SuperTV-Verkaufsvolumen von Letv wird sich in diesem Jahr erwartungsgemäß auf 3 Millionen Stück verdoppeln.

Pressekontakt:

Marta Chen
+86-755-3331-3868
E-Mail: chenxuejun@tcl.com

Weitere Meldungen: TCL Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: