Netlution GmbH

Innovation ist, wenn der Kunde glücklich ist

Mannheim (ots) - Netlution, das Mannheimer IT Consultingunternehmen, setzt in der Branche ein Zeichen mit der Innovation des "rollierenden Einsatzsystems" seiner IT-Berater und erfreut seine Kunden mit einem stabilen IT-Betrieb.

Netlution sieht seine Daseinsberechtigung für große IT-Organisationen nicht allein in der Bereitstellung von Know-how und Ressourcen, sondern darin, grundsätzlich in Services zu denken und Teams zu liefern. Optimal in die Kundenorganisation und Prozesse integriert, stellt selbst eine Spezialistenanforderung mit geringem Volumen (z. B. 1-2 Experten), möglicherweise noch als 7x24h 2nd/3rd Level Service, keine unlösbare, sondern eine sehr willkommene Herausforderung dar.

Die Entlastung der Kunden von Steuerungs- und Koordinierungsaufgaben erfolgt durch das innovative Einsatzsystem der Netlution IT-Consultants. Damit wird dann auch das Problem mit der zeitaufwendigen, teilweise mehrmonatigen, Einarbeitung von externen Fachkräften gelöst.

Netlution hat die branchenübliche Vorstellung "Ein Berater, eine Aufgabe, ein Kunde" verlassen. Netlution ist nämlich davon überzeugt, dass diese in der IT-Branche vorherrschende Vorgehensweise zu wenig Vorteile und an vielen Stellen auch erhebliche Nachteile bietet. Fehlzeiten können oft nur schwer ausgeglichen werden. Übergaben sind meist zeitaufwändig. Ganz abgesehen davon, dass spezielle 7x24h Services, z.B. Microsoft SQL, Citrix, VMware oder Linux, mit einem Spezialisten so nicht abbildbar sind.

Deshalb hat der Geschäftsführer des Spezialisten für Data Center, Enduser Computing und Cloud Computing, Peter Stedler, es anders gemacht: Seine IT-Consultants rotieren im Einsatz kundenübergreifend. "Das bedeutet, dass für die Betreuung eines Kunden zu jeder Zeit ein Team aus mindestens zwei eingearbeiteten Mitarbeitern zur Verfügung steht - die Experten arbeiten zeitanteilig bei jedem Kunden", erläutert Stedler die Vorteile des innovativen Systems für die Kunden. "Das garantiert eine berechenbare, skalierbare und robuste sowie effiziente Betreuung, da ein stabiler Betrieb gewährleistet ist, Fehlzeiten besser überbrückt werden können und die Tätigkeit im Team organisiert wird."

Ein Kundenbeispiel: Zwei Consultants sind beim Kunden abwechselnd jeweils drei Tage pro Woche im Einsatz. Ein dritter löst in der Folgewoche den ersten Consultant ab und ist mit Consultant zwei im Einsatz. Darauf folgend wird dieser wieder vom ersten Experten abgelöst usw.. Die Berater leisten Vor-Ort- und Remoteunterstützung und stehen je nach Aufgabenstellung inkl. Rufbereitschaft zur Verfügung. Entsprechend dem Kundenbedarf überlappen sich die Einsatzzeiten der Consultants tageweise oder für erweiterte Servicezeiten. An den projektfreien Tagen sind die Fachleute für andere Kunden mit ähnlichen Aufgabenstellungen tätig. "Davon profitieren unsere Mitarbeiter", betont Stedler, "denn durch ihren Einsatz bei verschiedenen Kunden mit variierenden Projektanforderungen sammeln sie strategisches und operatives Know-How in unterschiedlichen Systemumgebungen. So vergrößern sie nicht nur ihren eigenen Erfahrungsschatz, sondern bringen dieses Wissen auch in ihre Projekte ein. Das wiederum kommt unseren Kunden zugute", so Stedler weiter. Denn der Kundennutzen stehe im Vordergrund: "Netlution bietet adaptive IT-Dienstleistungen. Das bedeutet, dass wir uns nahtlos an die Organisation und Prozesse des Kunden anpassen. Diese Anpassungsfähigkeit von Netlution zielt darauf ab, den Kunden in jeder erdenklichen Situation und Aufgabenstellung zu entlasten, ihn handlungs- und damit betriebsfähig zu halten. Dazu trägt unser rollierendes Einsatzsystem maßgeblich bei."

Seit einigen Jahren ist das System nun im Einsatz. Und das Modell ist offensichtlich erfolgreich, denn seit geraumer Zeit wird dies gezielt von Kunden gebucht. So konnte Netlution seine im Jahr 2001 begonnene Erfolgsgeschichte weiter fortsetzen. Aus einem 2-Mann-Startup ist 2015 ein 100-köpfiges Unternehmen geworden. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz des IT-Dienstleisters um 20 Prozent auf 8,9 Mio. Euro. Peter Stedler fühlt sich bestätigt: "Wir haben mit unserer Entscheidung für ein rollierendes, flexibles Einsatz-Modell den Bedarf unserer Kunden getroffen. Das spiegelt sich nicht zuletzt auch in dem breiten Zuspruch wider, den wir erhalten."

Über Netlution

Netlution erbringt adaptive IT-Dienstleistungen in den Bereichen Data Center, Enduser Computing und Cloud Computing für Großunternehmen und den gehobenen Mittelstand in den Regionen Rhein-Main, Rhein-Neckar, Karlsruhe-Stuttgart. Die Netlution GmbH mit Sitz in Mannheim wurde in 2001 von Peter Stedler gegründet und beschäftigt aktuell 100 Mitarbeiter. www.netlution.de

Pressekontakt:

sci.med.marketing GmbH
Robin Dyck
Neckarstaden 20
69117 Heidelberg
Tel: 06221 72633 70
presse@netlution.de
Original-Content von: Netlution GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: