DaVita

DaVita Kidney Care gibt die Ernennung seines ersten Chief Medical Officers für den Internationalen Bereich bekannt

Denver (ots/PRNewswire) - -- Das Unternehmen ernennt klinischen Leiter für die weltweit angeschlossenen Ärzte

DaVita Kidney Care [http://www.davita.com/], ein Bereich von DaVita HealthCare Partners Inc. [http://davitahealthcarepartners.com/] und einer der weltweit führenden Anbieter von Dialysedienstleistungen, gab heute die Ernennung von Mahesh Krishnan, M.D., MPH, MBA, FASN zum internationaler Chief Medical Officer (CMO) und Vizepräsident des Geschäftsbereichs Klinische Forschung des Unternehmens bekannt. Herr Krishnan wird sich vor allem für die Implementierung von klinischen Initiativen zur Verbesserung der Versorgung von Dialysepatienten weltweit engagieren.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140318/DC85712LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140318/DC85712LOGO]

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit unserem Team erfahrener Nephrologen und Kollegen aus der ganzen Welt, um den Patienten eine bestmögliche Versorgung zu bieten", erläutert Dr. Krishnan. "Der Fokus liegt hierbei insbesondere auf der Entwicklung einer Infrastruktur zum Austausch bewährter Methoden und Erfahrungen, der Verbesserung der klinischen Ergebnisse und der gemeinsamen klinischen Forschung."

Dr. Krishnan war zuvor Vizepräsident des Geschäftsbereichs Klinische Forschung, Innovations- und Gesundheitspolitik bei DaVita Kidney Care. Bevor er im Jahre 2009 bei DaVita Kidney Care tätig wurde, arbeitete Dr. Krishnan in verschiedenen Führungspositionen in der Nephrologie bei Amgen, darunter als Leiter der Bereiche Gesundheitsökonomie und Ergebnisforschung. Darüber hinaus war er für die Überwachung der Studie über Dialyseergebnisse und Behandlungsformen (Dialysis Outcomes and Practice Pattern Study, DOPPS), einer internationalen Untersuchung mit Hämodialysepatienten, verantwortlich.

"Dr. Krishnan verfügt über einen umfangreichen Erfahrungsschatz mit nachweislichen Erfolgen im In- und Ausland", so Dennis Kogod, CEO des Geschäftsbereichs International bei DaVita Kidney Care und President bei HealthCare Partners. "Seine Fachkompetenz wird unser Engagement für die klinische Differenzierung und unser Ziel, die Patienten weltweit noch besser zu versorgen, weiter stärken."

DaVita Kidney Care setzt auf klinische Spitzenleistungen und konnte innerhalb der letzten 15 Jahre seine Behandlungsergebnisse in den USA von Jahr zu Jahr verbessern, was für die Patienten weniger Krankenhausaufenthalte und eine Verbesserung ihrer Lebensqualität bedeutet.

2014 gründete DaVita Kidney Care Dialysezentren in 10 Ländern außerhalb der USA und setzte sich im Rahmen einer Ausschreibung des Ministeriums für Gesundheit im Königreich Saudi-Arabien zur Behandlung der Hälfte der fast 10.000 Patienten durch, die derzeit vom Ministerium betreut werden. In Europa versorgt DaVita Kidney Care Patienten in Deutschland, Portugal und Polen.

In Indien wurde DaVita Kidney Care im Rahmen des India Healthcare Excellence Awards [http://ww2.frost.com/about/best-practices-recognition/hall-fame/davita-care-india-pvt-ltd] von Frost and Sullivan in der Kategorie Spezialgebiete als Dialysedienstleistungsunternehmen des Jahres ausgezeichnet.

Das Dialysezentrum Jalan Tun Razak in Kuala Lumpur, Malaysia erhielt als erstes eigenständiges Dialysezentrum des Landes von der Malaysian Society for Quality in Health [http://www.msqh.com.my/msqh/chronic-dialysis-treatment/list-of-dialysis-centre-with-current-accreditation-status] eine 4-jährige Zulassung für die chronische Dialysebehandlung.

Weitere Informationen zu den internationalen Dialysezentren von DaVita Kidney Care erhalten Sie unter DaVita.com/About/International [http://www.davita.com/about/international/].

Über DaVita Kidney Care DaVita Kidney Care ist ein Bereich von DaVita HealthCare Partners Inc., einem Fortune 500®-Unternehmen, das Patienten aus aller Welt durch seine verschiedenen Unternehmensbereiche eine Vielzahl an Gesundheitsdienstleistungen bietet. Als führender Anbieter von Dialysedienstleistungen in den USA behandelt das Unternehmen Patienten mit chronischem Nierenversagen und Nierenerkrankungen im Endstadium. DaVita Kidney Care hat sich zum Ziel gesetzt, durch innovative klinische Versorgung, integrierte Behandlungspläne, persönliche Betreuungsteams und praktischen Serviceleistungen die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Zum 31. December 2014 stellte DaVita Kidney Care administrative Dienstleistungen für 2.179 ambulante Dialysezentren in den USA bereit und versorgte etwa 170.000 Patienten. Das Unternehmen betrieb zusätzlich 91 ambulante Dialysezentren in 10 Ländern außerhalb der USA. DaVita Kidney Care unterstützt zahlreiche Programme zur Förderung von positiven Veränderungen in der Gesundheitsversorgung und zur Schaffung nachhaltiger Gemeinschaften auf der ganzen Welt. Die Initiativen des Unternehmens im Bereich der Führungsentwicklung und sein soziales Engagement wurden bereits von Fortune, Modern Healthcare, Newsweek und WorldBlu anerkannt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter DaVita.com [http://davita.com/].

DaVita, HealthCare Partners und DaVita HealthCare Partners sind Marken oder eingetragene Marken von DaVita HealthCare Partners Inc.

Kontaktinformationen

Medien: Ashley Henson +1 303-876-6498 Ashley.Henson@davita.com[mailto:Ashley.Henson@davita.com]

Web site: http://www.davita.com/

Original-Content von: DaVita, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: