Frankfurter Societät GmbH

Mediengruppe Frankfurter Societät erwirbt Rüsselsheimer Echo

Frankfurt am Main (ots) - Die Mediengruppe Frankfurter Societät hat die Markenrechte und den Abonnentenstamm des Rüsselsheimer Echos gekauft. Damit dehnt sie ihr Zeitungsgeschäft südlich des Mains weiter aus.

Die Tinte ist noch ganz frisch: Heute hat die Mediengruppe Frankfurter Societät einen Kaufvertrag für das Rüsselsheimer Echo unterzeichnet. Neben den Markenrechten der Regionalzeitung übernimmt die Mediengruppe den Abonnentenstamm von rund 3.800 Abonnenten im Gebiet der Stadt Rüsselsheim und den umliegenden Gemeinden Flörsheim, Kelsterbach, Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Nauheim und Trebur. Damit erhöht das Medienunternehmen auf einen Schlag seinen Lesermarktanteil in diesem Verbreitungsgebiet um 20 Prozentzähler auf 35 Prozent*.

Während Anzeigenvermarktung und Druck bei der Echo Gruppe bleiben, wird die Redaktion künftig vom regionalen Flaggschiff der Mediengruppe Frankfurter Societät, der Frankfurter Neuen Presse, verantwortet. Alle überregionalen Seiten liefert die Mantelredaktion aus Frankfurt; den Regionalteil erstellt ein neu zu formierendes Team in Rüsselsheim.

Der Kauf des Rüsselsheimer Echos steht noch unter Vorbehalt der kartellamtlichen Prüfung. Oliver Rohloff, Geschäftsführer der Mediengruppe Frankfurter Societät, hofft auf einen baldigen, positiven Bescheid: "Der Kauf wird uns helfen, unsere Ertragskraft zu steigern. Gleichzeitig können wir mit der Frankfurter Neuen Presse erste wertvolle Erfahrungen in der Lieferung redaktioneller Inhalte sammeln."

*RheinMainMedia gesamt

Über die Mediengruppe Frankfurter Societät Journalistische Kompetenz, hohe Reichweiten und die Nähe zu Menschen und Märkten zeichnen die Frankfurter Societät GmbH und Ihre Tochterunternehmen aus. Mit den starken Marken Frankfurter Neue Presse, Frankfurter Rundschau, Mix am Mittwoch, Societäts-Medien, Societäts-Verlag, Frankfurter Allgemeine Buch und Societäts-Druck bewegt sich das Frankfurter Medienunternehmen multimedial immer am Puls der Zeit.

Pressekontakt:

Bianca Haag
Frankfurter Societäts-Medien GmbH
Leitung Marketing und Kommunikation

Frankenallee 71-81
60327 Frankfurt am Main
www.fs-medien.de

Tel (069) 75 01-42 62
Mobil (0173) 32 38 85 0
Fax (069) 75 01-45 13
bianca.haag@fs-medien.de

Original-Content von: Frankfurter Societät GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Societät GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: