Commerz Real AG

Offener Immobilienfonds grundbesitz europa kauft Logistikportfolio von Commerz Real Fonds hausInvest

Offener Immobilienfonds grundbesitz europa kauft Logistikportfolio von Commerz Real Fonds hausInvest
Offener Immobilienfonds grundbesitz europa kauft Logistikportfolio von Commerz Real Fonds hausInvest / (Foto: Commerz Real) "Hermes HUB" unweit des Hannoveraner Flughafens im Stadtteil Langenhagen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/116121 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Frankfurt am Main (ots) - Der Geschäftsbereich für Immobilienfonds im Asset Management der Deutschen Bank hat für den offenen Immobilienfonds grundbesitz europa vom offenen Immobilienfonds hausInvest der Commerz Real ein Logistikportfolio für rund 108 Mio. Euro erworben.

Das Portfolio mit einer Gesamtmietfläche von rund 54.000 Quadratmetern umfasst die bisher benannten Immobilien "Celebi Luftfrachtbasis" in der Cargo-City Süd des Frankfurter Flughafens, den ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Flughafens gelegenen "Logicpark Airport" in Kelsterbach und den "Hermes HUB" unweit des Hannoveraner Flughafens im Stadtteil Langenhagen. Die Commerz Real hatte die Immobilien in den Jahren 2009 bis 2011 gekauft. Im Rahmen eines Bieterverfahrens wurden nun die vollständig vermieteten Objekte verkauft.

"Die drei Objekte haben im hausInvest-Portfolio eine gute Wertentwicklung gezeigt. Vor dem Hintergrund der starken Investorennachfrage nach hochwertigen Logistikimmobilien im unmittelbaren Umfeld von Flughäfen ergab sich aus Fondssicht ein guter Verkaufszeitpunkt", sagte Robert Bambach, im Vorstand der Commerz Real AG für Immobilientransaktionen verantwortlich. "Dies bedeutet aber keineswegs, dass wir uns mit hausInvest vollständig aus dem Logistikbereich zurückziehen. An unserem Objekt im englischen Harlow halten wir fest, und erneute Investitionen in diesem Segment sind im Sinne einer Portfoliobeimischung nicht ausgeschlossen."

"Für unseren Fonds grundbesitz europa sind diese Logistikimmobilien eine hervorragende Ergänzung im Portfolio", erklärte Georg Allendorf, European Co-Head Alternatives & Real Assets, Asset Management Deutsche Bank. Der offene Immobilienfonds grundbesitz europa hat aktuell ein Fondsvolumen rund 4,8 Mrd. Euro und hält nach dieser Akquisition 52 Immobilien im Bestand. Der Anteil an Logistik-Immobilien beträgt nach dieser Akquisition rund 7 Prozent.

Die Commerz Real im Überblick

Die Commerz Real, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG, steht für mehr als 40 Jahre Markterfahrung und ein verwaltetes Volumen von rund 31 Milliarden Euro. Umfassendes Know-how im Asset-Management und eine breite Strukturierungsexpertise verknüpft sie zu ihrer charakteristischen Leistungspalette aus sachwertorientierten Fondsprodukten und individuellen Finanzierungslösungen. Zum Fondsspektrum gehören der Offene Immobilienfonds hausInvest, institutionelle Anlageprodukte sowie unternehmerische Beteiligungen der Marke CFB Invest mit Sachwertinvestitionen in den Schwerpunktsegmenten Flugzeuge, regenerative Energien und Immobilien. Als Leasingdienstleister des Commerzbank-Konzerns bietet die Commerz Real zudem bedarfsgerechte Mobilienleasingkonzepte sowie individuelle Finanzierungsstrukturierungen für Sachwerte wie Immobilien, Großmobilien und Infrastrukturprojekte. www.commerzreal.com

Weitere Informationen erhalten Sie bei:


Deutsche Bank AG
Presseabteilung
Tim Oliver Ambrosius
Tel: +49 69 910 42648
E-Mail: tim-oliver.ambrosius@db.com

Commerz Real AG
Kommunikation
Karolina Müller
Tel.: +49 211 7708 2563
E-Mail: karolina.mueller@commerzreal.com
Original-Content von: Commerz Real AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Commerz Real AG

Das könnte Sie auch interessieren: