TÜYAP

Neuer Besucherrekord auf der ISMOB 2016

Istanbul (ots/PRNewswire) - Nach monatelangen Vorbereitungen fand im TÜYAP Messe- und Konferenzzentrum die größte türkische und drittgrößte internationale Möbelmesse statt, die Besucher aus aller Welt anlockte. Das Fachpublikum reiste aus über 100 Ländern zur ISMOB und sorgte für unzählige Geschäftsmöglichkeiten. Dabei wurden 25 % bzw. 750 Millionen USD des gesamten Exportziels der türkischen Möbelbranche dieses Jahrs erwirtschaftet.

Die 12. Istanbuler Möbelmesse (ISMOB 2016) wurde vom Verband türkischer Möbelhersteller (MOSDER) und der Tüyap Fairs and Exhibitions Organization Inc. gemeinsam abgehalten und am 12. Januar im TÜYAP Messe- und Konferenzzentrum eröffnet. Dabei waren der türkische Wirtschaftsminister Mustafa Elitas sowie der Vorsitzende des Rats der türkischen Exporteure, Mehmet Büyükeksi, anwesend. Die ISMOB war die erste Veranstaltung, die 2016 auf dem TÜYAP Messegelände abgehalten wurde. Die Messe erwirtschaftete mit 750 Millionen USD 25 % des Exportziels der türkischen Möbelbranche (3 Milliarden USD).

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie per Klick auf: http://www.multivu.com/players/English/7741351-ismob-2016-record-breaking-visitors/

Größte türkische Messe zog 132.476 Besucher aus 108 Ländern an

Die sechstägige 12. Istanbuler Möbelmesse (ISMOB 2016) fand in diesem Jahr auf dem TÜYAP Gelände statt und verzeichnete einen Besucherrekord von 30.100 ausländischen und 132.376 türkischen Besuchern. Die Messe zog ein Fachpublikum aus aller Welt ? von Europa bis Asien, dem Nahen Osten und Afrika ? sowie Einkaufsdelegationen aus 37 Ländern an, darunter Georgien, EJR Mazedonien, Russland, Moldawien, Tunesien, Albanien, Kosovo, Serbien, Italien, Spanien, Marokko, die USA, Angola, Aserbaidschan, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bulgarien, Algerien, Frankreich, Ghana, Südafrika, die Niederlande, Iran, Irak, Tadschikistan, Deutschland, Turkmenistan, Großbritannien, Kenia, Libyen, Libanon, Ägypten, Nigeria, Rumänien, Saudi-Arabien, Jordanien, Indien und Griechenland.

Die ISMOB 2016 fand auf dem TÜYAP Messegelände in 14 Hallen auf 120.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche statt und präsentierte die besten Produkte, die die türkische Möbelbranche in fast 200 Länder exportiert. Die türkischen Möbelmarken stellten ihre neuesten Errungenschaften und innovativen Designs vor und bewiesen erneut, dass der Markenwert der Türkei in der Möbelbranche immer weiter steigt. Von technologischen Sitzen über atmungsaktive, selbstreinigende Matratzen bis hin zu ergonomischen Sitzgruppen und Einrichtungen speziell für Kinderzimmer wurde auf der Messe alles geboten. Das Publikum war begeistert.

Die ISMOB 2016 war schon Monate im Voraus ausgebucht. Die 13. Messe wird vom 10. bis 15. Januar 2017 ebenfalls im TÜYAP Messe- und Konferenzzentrum abgehalten.

Pressekontakt:

Tüyap Istanbul Marketing,Burak Gürses +90-212-867-12-96,
burakgurses@tuyap.com.tr
(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160120/324138 )

Video:
http://www.multivu.com/players/English/7741351-ismob-2016-record-brea
king-visitors/

Das könnte Sie auch interessieren: