KINTEX

K-Safety Expo 2015 wird im KINTEX-Messezentrum im November 2015 stattfinden

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Das Ministerium für Öffentliche Ordnung und Sicherheit (Ministry of Public Safety and Security/MPSS), eine neu etablierte staatliche Behörde der Republik Korea, beabsichtigt, die Messe Korea International Safety & Security Expo 2015 (K-Safety Expo 2015) im Korea International Exhibition Center (KINTEX) vom 26. bis 28. November abzuhalten. Damit soll ein erfolgreiches Umfeld für Sicherheitsunternehmen aufgebaut werden, in dem die in diesem Bereich tätigen Unternehmen und Organisationen weiter florieren können.

Mit dem einprägsamen und entschlossenen Slogan "Safe Country, Happy People" zielt diese neue und umfangreiche Messe hauptsächlich darauf ab, die nationale Wahrnehmung für Sicherheitsfragen zu verbessern und die Sicherheitsbranchen zu unterstützen.

Über 300 relevante Unternehmen werden in den Messehallen, die ca. 22.000 qm umfassen, präsent sein und vielfältige Sicherheitsartikel und -dienstleistungen vorstellen. Die Ausstellung umfasst mehrere Teilbereiche, wie beispielsweise die Zonen für Industrie, Leben, Neue Technik sowie Arbeitsplatz.

Was die Messe von vielen anderen Veranstaltungen zum Thema Sicherheit unterscheidet, ist die Tatsache, dass diese Veranstaltung aktiv von der koreanischen Regierung vorangetrieben wird, seitdem die Messe offiziell angekündigt wurde. Zahlen, die den Umfang der staatlichen Investitionen in der Sicherheitsbranche zeigen, belegen, dass die Messeteilnahme für die relevanten Unternehmen eine kluge Entscheidung ist. Die koreanische Regierung traf den mutigen Entschluss, die Investitionen für Sicherheit auf 1,9 Milliarden USD zu erhöhen, was einer Steigerung von 29,3 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Darüber hinaus wird diese Veranstaltung garantiert alle Behördenvertreter und Mitarbeiter sicherheitsrelevanten öffentlichen Organisationen an einem Ort versammeln.

Mit umfangreichen G2B- und B2B-Diensten (Government-to-Business; Business-to-Business) wird die K-Safety Expo 2015 zweifellos als voll entwickelter Marktplatz dienen und exzellente Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen aus der Sicherheitsbranche bieten.

Verschiedene Messe-Events, unter anderem Katastrophenhilfe-Demonstrationen unter Einsatz von Drohnen und Robotern zur Brandbekämpfung, werden bereitgestellt, um den beteiligten Unternehmen als Sprungbrett zu dienen. Außerdem finden akademische Seminare und Konferenzen zu den Themen Sicherheitsgesetzgebung und zukünftige Sicherheitsentwicklung statt, damit ein unternehmensfreundlicheres Umfeld für die Sicherheitsbranche gefördert wird.

Falls Sie an einer Teilnahme an der K-Safety Expo 2015 interessiert sind, dann besuchen Sie bitte www.k-safetyexpo.com [http://www.k-safetyexpo.com/] oder nehmen Sie Kontakt zum K-Safety Expo 2015 Sekretariat (KINTEX) über ksafetyexpo@kintex.com[mailto:ksafetyexpo@kintex.com] auf.

Medienkontakt:

Jay Yoon +82-31-995-8044 jmy822@kintex.com[mailto:jmy822@kintex.com]

Web site: http://www.k-safetyexpo.com/

Original-Content von: KINTEX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KINTEX

Das könnte Sie auch interessieren: