Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Verkehrsunfall - 3 Personen leicht verletzt

FW-MG: Verkehrsunfall - 3 Personen leicht verletzt
.

Mönchengladbach-Rönneter, 19.05.2017, 18:58 Uhr, Waldnieler Straße (ots) - Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), 2 Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr; insgesamt 18 Einsatzkräfte

Heute Abend ereignete sich auf der Waldnieler Straße in Fahrtrichtung Hardt ein Verkehrsunfall, an dem ein PKW beteiligt war. Alle Insassen des PKW - eine 30 jährige Frau, ein 32 jähriger Mann und ein 4 Jahre alter Junge - erlitten hierbei leichte Verletzungen. Ein Hund, welcher sich ebenfalls im Fahrzeug befand, blieb unverletzt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lag auf der Waldnieler Straße ein PKW am Fahrbahnrand auf dem Dach im Grünstreifen. Ersthelfer hatten alle Insassen bereits aus dem Fahrzeug gerettet. Sofort fand eine notfallmäßige Untersuchung und Versorgung der Insassen durch die Einsatzkräfte statt. Hierbei konnten leichte Verletzungen festgestellt werden. Aus diesem Grund erfolgte der Transport zur weiteren Untersuchung und Versorgung mit Rettungswagen in Krankenhäuser der Stadt Mönchengladbach statt. Am Fahrzeug selber wurde noch die Batterie abgeklemmt. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Während des Einsatzes kam es auf der Waldnieler Straße in Fahrtrichtung Hardt zu Verkehrsbehinderungen.

Einsatzleiter: Brandamtmann Heinrich Roemgens

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: