J. Kamphausen Mediengruppe GmbH

Ein Experte für Sinnstiftung packt aus - Buchneuerscheinung (20.März 2015) "Gut, dass es dir schlecht geht! Warum die schlimmsten Tage im Leben manchmal die Besten sind" von Coach Stefan Reutter

Bielefeld (ots) - Wir sind es gewohnt, dass die Dinge am Schnürchen laufen. Als könnten wir alles erreichen, wenn wir uns nur genügend ins Zeug legen, sprinten wir durchs Leben - und sind völlig unvorbereitet, wenn das Leben uns aus einer Bahn wirft, die doch vorgezeichnet schien. Stefan Reutter steht am Beginn einer vielversprechenden Fußballerkarriere, als eine Knieverletzung seine Pläne zunichte macht. Er kennt die Versuchung, Unmut ins Außen zu projizieren, sich in der Opferrolle einzurichten. Und damit die Chance zu verschenken, in der Misere eine Einladung des Lebens zu sehen, stimmige Entscheidungen zu treffen und dem eigenen Wesenskern auf den Grund zu gehen. "Gut, dass es dir schlecht geht" hat der Persönlichkeitstrainer sein Buch provokant genannt. Ein behutsamer Begleiter für herausfordernde Zeiten, der nicht zu krampfhaftem Positivem Denken aufruft, sondern uns daran erinnert, dass unsere Seele uns solange in Krisen schickt, bis wir unser Ego vom Thron gestoßen haben. Dann jagen wir nicht mehr Anerkennung hinterher, sondern entwickeln wahre Größe, die um ihre Grenzen weiß und mit ihnen im Einklang lebt.

Vielleicht sind das die herausforderndsten Momente des Lebens, wenn wir uns eingestehen, dass uns nur noch die eine Möglichkeit bleibt: Loslassen. Den Traum loslassen, den Plan, den sich unsere Identität doch längst einverleibt hatte. Dann geraten wir ins Straucheln und sind aufgefordert, uns zu besinnen, was wirklich zählt. Für Stefan Reutter Weggabelungen, die sich noch so schlimm anfühlen mögen - letztlich liegt in ihnen die Chance der Veränderung. Die Möglichkeit, mit sich in Kontakt zu kommen und auf das eigene Bauchgefühl zu hören.

Stefan Reutter
"Gut, dass es dir schlecht geht - Warum die schlimmsten Tage im Leben
manchmal die Besten sind"
264 Seiten 
16,95 EUR
ISBN 978-3-89901-872-1 

Pressekontakt:

Maren Brand
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
J.Kamphausen | Mediengruppe
Goldbach 2
33615 Bielefeld
Fon +49 (0)521 56052 232
Fax +49 (0)521 5605229
maren.brand@j-kamphausen.de



Das könnte Sie auch interessieren: