Finanzstrategie Sommese GmbH und Co. KG

Finanzanalyst Sommese zur EZB: Fauler Kompromiss

Mainz (ots) - Antonio Sommese: EZB stiehlt sich aus der Verantwortung

Sollte die Europäische Zentralbank (EZB) am Donnerstag wie erwartet mit der Ankündigung umfangreicher Käufe von Staatsanleihen ein starkes Zeichen setzen, so sei dies "leider kein gutes Zeichen", sagt der Finanzanalyst Antonio Sommese. "Wenn die nationalen Notenbanken die Staatsanleihen des eigenen Landes aufkaufen, bedeutet das letztlich nichts anderes, als dass sich die EZB aus der Verantwortung stiehlt", gibt der Finanzexperte zu bedenken, und spricht von einem "faulen Kompromiss".

Die derzeitigen Dax-Rekordhochs spiegeln laut Antonio Sommese die Erwartung wider, dass die Geldwächter der Eurozone den Markt mit Geld fluten werden. Diese Entwicklung bezeichnet der Finanzanalyst als "hochgefährlich, weil sie einzig und allein darauf basiert, dass die Europäische Zentralbank am Donnerstag ein gigantisches Anleihekaufprogramm verkünden wird". Je nach Quelle ist von einer Geldschwemme zwischen 500 und 700 Mrd Euro die Rede.

Mit diesem sogenannten Quantitative Easing (QE) will EZB-Präsident Mario Draghi gegen Deflation ankämpfen und zugleich zum größten Schlag seiner Amtszeit gegen eine schwächelnde Konjunktur ausholen. "Die Märkte sind hochnervös. Wenn Draghi auch nur geringfügig von dem abweicht, was die Anleger erwarten, wird dies der Börse augenblicklich einen empfindlichen Dämpfer versetzen", prognostiziert Antonio Sommese.

Finanzstrategie Sommese (www.sommese.de) ist eine Finanzanalysegruppe mit weltweitem Portfolio. Unter der Leitung des Bestsellerautors Antonio Sommese erstellt ein Team von Finanzexperten, Immobilien- und Börsenspezialisten kontinuierlich volks- und betriebswirtschaftliche Analysen sowie Finanzanalysen zu aktuellen Themen und zu kundenspezifischen Aufgabenstellungen. Die Analysen werden von Entscheidern der Wirtschaft sowie von mittelständischen Firmen, Investoren und Privatanlegern genutzt. Der globale Think Tank Diplomatic Council (www.diplomatic-council.org) hat Antonio Sommese in Anerkennung seiner Verdienste zum Director Wealth Management ernannt.

Weitere Informationen:

Finanzstrategie Sommese GmbH und Co. KG, Weberstr. 17, 55130 Mainz,
Tel.: 06131 / 45 868, Fax: 06131 / 55 30 853,
E-Mail: info@sommese.de, Internet: www.sommese.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611 / 973150,
E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: Finanzstrategie Sommese GmbH und Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Finanzstrategie Sommese GmbH und Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: