reichelt elektronik

Mini-Computer Raspberry Pi - neue Version begeistert nicht nur Bastler

Sande (ots) - Pünktlich zum dritten Jahrestag der Einführung des Mini-Computer Raspberry Pi kam jetzt ein neues Modell auf den Markt - der Raspberry Pi 2 Model B. Der kleine Rechner ist weit über die Tüftler-Gemeinde hinaus beliebt und wurde in den verschiedenen Versionen millionenfach verkauft. Er ist bei reichelt elektronik erhältlich - wie auch eine große Auswahl an Zubehör.

Der Raspberry Pi 2 Model B leitet die zweite Generation des Mini-Computers ein. Er hat einen größeren Arbeitsspeicher (1024 Mbyte) und einen Quad-Core Prozessor (900 MHz). Schon frühere Modelle eigneten sich gut als Media-Player, aber der neue Raspberry kann durch seine höhere Leistung HD-Inhalte noch besser verarbeiten und ausgeben. Die Nutzung des Raspberry als Media-Center ist weit verbreitet und zeigt auch, dass er nicht nur von Hobby-Programmierern genutzt wird. Die Möglichkeiten sind nämlich weitaus vielfältiger. Da sich Tastatur, Maus und Monitor anschließen lassen und verschiedene freie Betriebssysteme genutzt werden können (zum Beispiel Raspian), ist der Raspberry auch als Bürorechner zur Tabellenkalkulation und Textverarbeitung einsetzbar. Eine wichtige Neuerung des aktuellen Raspberry: Mit ihm kann eine spezielle Version des kommenden Microsoft-Betriebssystems Windows 10 genutzt werden.

Der Raspberry Pi 2 Model B ist jetzt im Handel erhältlich, unter anderem bei reichelt elektronik (http://www.reichelt.de/?ACTION=6667&ID=200359). Der Online-Händler bietet auch eine breite Palette an Zubehör an -wie Gehäuse, Erweiterungsboards, Adapter, Kameras, Drahtlos-Module und vieles mehr.

Die Ursprünge des Raspberry Pi

2006 wollte Eben Upton, der damalige Fachbereichsleiter für Computerwissenschaften am St. John's College in Cambridge, etwas gegen die sinkende Zahl an Informatikstudenten tun. Er rief die Stiftung Raspberry Foundation ins Leben, um einen günstigen Kleincomputer und ein einfaches Betriebssystem zu entwickeln - Grundlage für Schüler, um ohne großen Aufwand experimentieren und programmieren zu können.

Seit der Markteinführung 2012 sind bis heute über fünf Millionen Exemplare der verschiedenen Modelle des Raspberry Pi verkauft worden, darunter bereits 500 000 Raspberry Pi 2 Model B. Da alle Elemente auf einer Kreditkarten-großen Leiterplatte verbaut sind, spricht man auch von Ein-Platinen-Computern.

Über reichelt elektronik:

reichelt elektronik (http://www.reichelt.de) bietet als einer der größten europäischen Online-Distributoren für Elektronik und IT-Technik mehr als 50.000 Produkte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bei höchster Verfügbarkeit und kürzester Lieferzeit an. Mit dem breiten Sortiment an elektronischen Bauelementen ist reichelt seit mehr als 45 Jahren der ideale Partner in Sachen Bauelemente-Beschaffung. Der Elektroniker findet im Online-Shop ICs und Mikrocontroller, LEDs und Transistoren sowie Widerstände, Kondensatoren, Steckverbinder und Relais. Auch Werkzeuge in hoher Qualität, wie Lötstationen, Multimeter und Oszilloskope, sind im Produktprogramm enthalten. Das preisgünstige Angebot aus der PC- und Netzwerktechnik mit internen und externen Festplatten, AMD- oder Intel-CPUs, Arbeitsspeicher sowie WLAN-Routern, Powerlines und Patchkabeln ist sowohl für den Privat- wie auch für den Businesskunden interessant. Daneben findet sich im Produktprogramm eine große Auswahl an Unterhaltungselektronik rund um Beamer, TV-Geräte, Sat-Spiegel, LNBs und Receiver - aber auch Zubehör wie Verbrauchsmaterial, HDMI-Kabel, Batterien und Akkus.

Pressekontakt:

Sebastian Bley
Senior Marketing Manager
Elektronikring 1
26452 Sande
Tel.: +49 (0)4422 955 485
E-Mail: bley@reichelt.de

Original-Content von: reichelt elektronik, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: reichelt elektronik

Das könnte Sie auch interessieren: