Valens

embedded world: Colligo Chipset konsolidiert alles auf ein LAN-Kabel / HDBaseT-Technologie von Valens öffnet den Weg zu daten- und bandbreitenintensiven Anwendungen in modernen Fabriken

Hod Hasharon bei Tel Aviv (ots) - Valens kündigt auf der embedded world in Nürnberg (24. bis 26. Februar 2015; Halle 1, Stand 1-257) die zweite Generation der Colligo Chipset-Familie an. Colligo realisiert die HDBaseT-Technologie, mit deren Hilfe unkomprimierte Ultra-High-Definition Video- und Audioformate, Steuersignale und USB 2.0 sowie Strom über ein gewöhnliches LAN-Kabel übertragen werden können. Neben Samsung, LG Electronics und Sony ist Valens Gründungsmitglied der HDBaseT-Allianz, die den Standard weltweit vorantreibt.

Die Colligo Chipsets sind ein zentraler Baustein für die Fabrik der Zukunft. Durch die Konsolidierung auf ein LAN-Kabel, werden bandbreitenintensive Anwendungen ermöglicht sowie der Einsatz in rauen Umgebungen wirtschaftlich.

Die zweite Generation von Colligo bringt Multipoint-Vernetzung, Verkettung von Peripheriegeräten, Multistreaming, Unterstützung von USB-2.0-Applikationen sowie von Glasfaserverkabelung. Das sind die vier Chipsets:

- VS2000 für "5Play", das heißt die Übertragung von Audio, Video,
  Steuersignalen, Ethernet-Architektur sowie Strom (bis 100 Meter) 
  via CAT 5e-LAN-Kabel 
- VS2310 für die nächste Generation des "5Play", inklusive nativem 
  USB-2.0-Support sowie echtem Multistreaming und Verkettung von 
  Peripherie 
- VS2311 für HDBaseT über Glasfaser, um hohe Distanzen zu realisieren
  (ohne Strom) 
- VS2110 für wirtschaftliche Lösungen von HDBaseT bis 30 Meter auf 
  einem CAT 6a-Kabel 

Die Chips entsprechen der Spezifikation 2.0 der HDBaseT-Allianz und sind abwärts kompatibel zur Spezifikation 1.0. Die Chipsets von Valens sind in den Geräten vieler OEM-Partner verbaut, die beispielsweise in den Branchen Automotive, Industrie- und Fertigung sowie Medizin, Pro-AV und Digital Signage ihren Einsatz finden. Derzeit haben schon über 100 Anwender-Firmen die HDBaseT-Technologie adaptiert.

Pressekontakt:

essential media 
Karl H. Mayer
Tel. 089-747262-12
Karl.mayer@essentialmedia.de
Original-Content von: Valens, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: