European Business Awards

Ehrung der besten Unternehmen Großbritanniens mit prestigeträchtigen Auszeichnungen

London (ots/PRNewswire) - Die besten Unternehmen Großbritanniens wurden im Rahmen eines exklusiven Events geehrt. Das Event für die von RSM gesponserten European Business Awards fand an der London Stock Exchange statt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160113/321925 )

Insgesamt wurden 54 Unternehmen aus ganz Großbritannien von einer unabhängigen Jury, darunter hochrangige Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft, ausgewählt.

Auf dem Event hatten die Anwesenden Gelegenheit mit führenden Unternehmen auf ihrem Gebiet zu sprechen und Vorträge von Gastrednern zu hören, darunter Adrian Tripp, CEO, European Business Awards; Jean Stephens, CEO, RSM International; und Umerah Akram, Senior Manager Primary Markets, von der London Stock Exchange.

Das britische Event ist das vierte in einer Reihe von Veranstaltungen, die zur Feier der 678 "National Champions" aus 32 verschiedenen Ländern in ganz Europa stattfinden. Künftige Events werden in Frankreich, Österreich, Griechenland, Zypern, Deutschland und Belgien veranstaltet.

Jean Stephens, CEO von RSM International, sagte: "Großbritannien beheimatet einige hochinteressante und dynamisch geführte Unternehmen, die wir sehr gerne fördern und unterstützen. Wir wünschen den "National Champions" in jedem Land viel Erfolg für ihre zukünftigen Unternehmungen."

Die European Business Awards haben in diesem Jahr über 32.000 Unternehmen aus 33 Ländern angelockt. Das ist ein Zuwachs von 33 % gegenüber dem Vorjahr und eine Rekordzahl für den Wettbewerb, der nunmehr zum neunten Mal veranstaltet wurde.

Für die nächste Runde des Wettbewerbs mussten die "National Champions" ein Präsentationsvideo erstellen, das ihre spezielle Geschichte erzählt und ihren geschäftlichen Erfolg erklärt. Die Juroren werden den Besten aus dieser Gruppe den begehrten "Ruban d'Honneur" Status verleihen. Die "Ruban d'Honneur"-Preisträger werden dann am großen Finale im Juni 2016 teilnehmen.

Darüber hinaus wurden die Videos der "National Champions" im Rahmen einer öffentlichen Abstimmung in zwei Stufen auf der Website der European Business Awards http://www.businessawardseurope.com veröffentlicht. Auf der ersten Stufe der Abstimmung werden die "National Public Champions" für jedes Land gewählt und auf der zweiten Stufe der Gesamtsieger, d. h. der "European Public Champion". Stimmen können noch bis zum 26. Februar 2016 abgegeben werden.

Die European Business Awards wurden ins Leben gerufen, um die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Unternehmensgemeinschaft in ganz Europa zu fördern. Zu den weiteren Sponsoren und Partnern der Auszeichnungen gehören ELITE, UKTI und PR Newswire.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf http://www.businessawardseurope.com und http://www.rsm.global

Über die European Business Awards:

Die European Business Awards sollen primär die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Wirtschaft in ganz Europa unterstützen.

Wohlstand und die Systeme des Sozial- und Gesundheitswesens hängen für alle Bürgerinnen und Bürger Europas von Unternehmen ab, die eine noch stärkere, innovativere Unternehmensgemeinschaft mit ethischen Grundsätzen und internationaler Ausrichtung aufbauen - eine Geschäftswelt, die das Herz der zunehmend globalisierten Wirtschaft bildet.

Das Programm der European Business Awards dient der europäischen Unternehmensgemeinschaft in dreifacher Hinsicht:

- Es feiert und fördert die Erfolge von Einzelnen und von Unternehmen.

- Es zeigt der Unternehmensgemeinschaft Beispiele von herausragenden Leistungen auf und macht diese bekannt, damit sie von anderen nachgeahmt werden können.

- Es engagiert sich für die europäische Unternehmensgemeinschaft und ruft zu Gesprächen über wichtige Themen auf.

Die European Business Awards finden bereits zum 9. Mal statt. Sie haben im letzten Jahr über 24.000 Unternehmen zur Teilnahme am Wettbewerb bewogen. Bei der öffentlichen Abstimmung wurden europaweit mehr als 170.000 Stimmen abgegeben.

http://www.businessawardseurope.com.

Über RSM

RSM ist das siebtgrößte Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsfirmen, das weltweit mehr als 120 Länder, 740 Niederlassungen und über 37.500 Mitarbeiter umfasst. Die Gebühreneinnahmen des Netzwerks belaufen sich auf insgesamt 4,4 Mrd. US-Dollar.

Im September 2014 erhielt RSM die prestigeträchtige Auszeichnung "Network of the Year 2014" bei der jährlichen Preisverleihung des International Accounting Bulletin. Die Auszeichnung würdigt Netzwerke, die im Laufe der vergangenen 12 Monate starkes Wachstum verzeichnen konnten und operative Exzellenz bewiesen haben.

RSM ist der Hauptsponsor und das tragende Unternehmen hinter den European Business Awards, die kommerzielle Exzellenz fördern und unternehmerische Brillanz anerkennen.

RSM ist Mitglied des "Forum of Firms", das ebenfalls das Ziel verfolgt, weltweit einheitliche und hohe Qualitätsnormen für Finanz- und Wirtschaftsprüfungspraktiken zu fördern.

Die Marke RSM wird von einem Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen verwendet, von denen jedes eigenständig agiert. RSM International Limited bietet selbst keine Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsdienstleistungen an. Die Mitgliedsunternehmen werden von einer gemeinsamen Vision geleitet, nämlich qualitativ hochwertige professionelle Dienstleistungen anzubieten - sowohl auf inländischen Märkten als auch für den Bedarf ihres Kundenstamms an internationalen professionellen Dienstleistungen. http://www.rsm.com

Über UK Trade & Investment (UKTI):

UKTI arbeitet mit in Großbritannien ansässigen Unternehmen zusammen, um deren Erfolg auf internationalen Märkten durch Exporte sicherzustellen. Daneben fördert und unterstützt UKTI ausländische Unternehmen dabei, Großbritannien als optimalen Standort für eine Niederlassung oder Erweiterung ihrer Geschäftstätigkeit zu identifizieren.

http://www.gov.uk/ukti

Über ELITE:

ELITE ist ein integrierter Service, der kleine und mittelständische Unternehmen dabei unterstützen soll, sich durch den Zugang zu langfristigen Finanzierungsmöglichkeiten auf die nächste Wachstumsstufe vorzubereiten und sich entsprechend zu strukturieren.

ELITE richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen mit einem fundierten Geschäftsmodell, einer klaren Wachstumsstrategie und dem Wunsch, in naher Zukunft Finanzmittel zu beschaffen.

ELITE bietet ein innovatives Konzept, das unter anderem ein Schulungsprogramm, eine durch ein Tutormodell unterstützte Arbeitszone sowie direkten Zugang zur Finanzwelt durch spezifische digitale Gemeinschaftseinrichtungen umfasst. Der Service ist "kapitalneutral" in Bezug auf jede Finanzierungsmöglichkeit und bietet Zugang zu Kapitalbeteiligungs- und Risikokapitalfonds, Anleihen usw. ELITE wurde 2012 erfolgreich in Italien und 2014 in Großbritannien eingeführt. Der Service zählt mittlerweile mehr als 200 Unternehmen verschiedener Größen und Sektoren, mehr als 150 Partner und über 70 langfristige Investoren. Als europäische Plattform ist er fest in jedem einheimischen Markt verwurzelt durch Partnerschaften mit örtlichen Einrichtungen in Kombination mit Zugang zu internationaler Unterstützung und Beratung.

So entwickelt sich eine Gemeinschaft für Spitzenleistungen: Unternehmen, Berater, Investoren und Stakeholder, die kleine und mittelständische Unternehmen unterstützen möchten. Je größer die Gemeinschaft, umso breiter gefächert sind die Geschäfts- und Wachstumschancen für die Mitglieder von ELITE.

Über PR Newswire

PR Newswire ist der führende globale Anbieter von PR- und Unternehmenskommunikations-Tools, mit denen Kunden neueste Nachrichten und hochwertige Inhalte verbreiten können. Wir verbreiten die Inhalte unserer Kunden in Echtzeit über herkömmliche, digitale und soziale Medienkanäle, und zwar mithilfe komplett umsetzbarer Berichterstattung und Beobachtung.

PR Newswire kombiniert das weltweit größte Multi-Channel- und multi-kulturelle Content-Verbreitungs- und Optimierungsnetz mit umfassenden Instrumenten zur Koordinierung von Arbeitsabläufen sowie Plattformen und unterstützt Unternehmen somit weltweit, die sich bietenden Chancen zu nutzen und davon zu profitieren. PR Newswire betreut zehntausende von Kunden in Niederlassungen in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum und ist ein Unternehmen der UBM PLC.

Um ausführlichere Informationen über PR Newswire zu erhalten, besuchen Sie bitte http://www.prnewswire.co.uk

Pressekontakt:

Vanessa Wood unter vanessa.wood@businessawardseurope.com oder
telefonisch unter +44-(0)-796-666-6657

RSM: Gillian Hawkes in der RSM Nachrichtenzentrale
(gillian.hawkes@rsm.global) oder Georgia Way
Cubitt Consulting (Georgia.way@cubitt.com) unter +44-(0)-20-7759-1195
Original-Content von: European Business Awards, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: European Business Awards

Das könnte Sie auch interessieren: