FelixBeilharz.de

Social Media Horror (nicht nur) im Kino
Die 7 häufigsten Social Media Risiken und wie man sie umschifft

Artikel jetzt lesen

Köln (ots) - Am 16.07.2015 kommt mit "Unknown User" der erste Social Media Horrorfilm in die Kinos. Eine zu Tode gemobbte Schülerin rächt sich aus dem Jenseits via Facebook, Skype und Co. Doch auch im realen Leben lauern online zahlreiche Gefahren. Social Media Experte Felix Beilharz klärt unter http://felixbeilharz.de/social-media-horror/ über die größten Risiken auf - und wie man sie vermeidet.

Gänsehaut vom sicheren Kinosessel aus erleben Horror-Fans wieder ab Donnerstag , wenn der Film "Unknown User" in die Kinos kommt. Eine Schülerin, die sich nach Online-Mobbing umgebracht hat, terrorisiert als Geist die Verantwortlichen via Facebook, Skype und Co. Soweit der Film.

Im echten Leben sollten die Risiken und Gefahren, denen sich Nutzer im Social Web gegenübersehen, nicht unterschätzt werden. "Ich habe den Film bereits in New York im Kino gesehen und ihn sehr genossen. Als Social Media Berater musste ich aber gleich an die tatsächlich existierenden Gefahren der Online-Welt denken" berichtet Social Media Experte Felix Beilharz, der erst kürzlich in der RTL-Sendung "Nicht mit uns!" über die Risiken des Online-Shoppings aufgeklärt hat.

Aus diesem Grund hat der mehrfache Buchautor und Hochschuldozent in einem Artikel auf die sieben häufigsten Risiken hingewiesen. Neben gefälschten Nutzerprofilen sollten sich Social Media Nutzer vor allem vor Passwortklau, Abmahnungen und Fake-Gewinnspielen hüten.

In seinem Artikel gibt der Experte Tipps, wie Nutzer diese Risiken erkennen und richtig darauf reagieren. "Viele Menschen wissen zum Beispiel gar nicht, dass ihr Facebook-Account einen Spam-Ordner hat. Da sollte man ab und zu mal reinschauen" rät der Experte.

Die Sicherheit in den sozialen Medien ist ein Thema, für das Nutzer immer wieder sensibilisiert werden sollten. Jährlich werden Millionen von Menschen Opfer von Betrügern, Hackern und Abzockern. Hier helfen nur gesteigerte Vorsicht, gesunder Menschenverstand und regelmäßige Aufklärung.

"Das Risiko, Opfer eines digitalen Rache-Spuks zu werden, dürfte dagegen relativ gering ausfallen" beruhigt Felix Beilharz.

Über Felix Beilharz

Felix Beilharz ist "einer der bekanntesten Experten für Social Media Marketing" (Rhein Main Presse). Der studierte Wirtschaftsjurist ist Autor von zehn Büchern und Buchbeiträgen und unterrichtet an drei renommierten Hochschulen. In Vorträgen und Seminaren berät er Unternehmen über den erfolgreichen Einsatz der verschiedenen Online-Marketing-Instrumente.

Pressekontakt:

Felix Beilharz
Tel: +49 (0)172-53 84 819
Mail: info@felixbeilharz.de
Web: http://felixbeilharz.de

Original-Content von: FelixBeilharz.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FelixBeilharz.de

Das könnte Sie auch interessieren: