Beijing Perfect World Network Technology Co., Ltd.

Chinesisch-amerikanisches Projekt für Elitenachwuchs von Perfect World "Access China" erfolgreich gestartet

Peking (ots/PRNewswire) - Am 17. Dezember 2014 (US-Ostküstenzeit) fand die offizielle Zeremonie zum Start von "Access China", dem chinesisch-US-amerikanischen Projekt für die junge Elite von Perfect World, im Gebäude des US-amerikanischen Kapitols in Washington, D.C., statt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141218/165209 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141218/165209]

Es handelt sich um eine der wichtigsten Veranstaltungen im Rahmen der hochrangigen Beratungen zum Austauschprogramm "Access China". Das Programm spielt eine bedeutende Rolle bei der Förderung des Kultur- und Bildungsaustausches zwischen China und den USA und dient der Stärkung der Entwicklung und Zusammenarbeit im Kultur- und Bildungsbereich.

Die Pekinger Perfect World Network Technology Co., Ltd. ("Perfect World"), die China Education International Exchange Association (CEAIE), der Thurgood Marshall College Fund (TMCF), The Humpty Dumpty Institute (HDI) und 100 Thousand Strong fungierten gemeinsam als Veranstalter. Ziel war es, den Schüler- und Studentenaustausch sowie den kulturellen Austausch zwischen China und den USA voranzubringen. Rund 100 Personen nahmen an der Eröffnungszeremonie teil, darunter wichtige Persönlichkeiten wie Hao Ping, chinesischer Koordinator der hochrangigen chinesisch-amerikanischen Beratungen zu dem Austauschprogramm und Vizeminister für Bildung, der US-Senator Michael Brown und weitere chinesische und US-amerikanische Regierungsvertreter sowie die Vertreter der wichtigsten Partner von Perfect World in Amerika. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Vereinbarungen bzw. Absichtserklärungen zur strategischen Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Veranstalterorganisationen unterzeichnet. Hierzu gehörten unter anderem eine Vereinbarung zwischen der CEAIE und der American Association of State Colleges and Universities und jeweilige Sondervereinbarungen zwischen Perfect World einerseits und der CEAIE, HDI und 100 Thousand Strong auf der anderen Seite.

Xiao Hong, CEO von Perfect World, sagte: "Auf der der Suche nach Entwicklungsmöglichkeiten der Beziehungen zum Ausland in Hunderten von Ländern und Regionen während der letzten Jahre hat Perfect World klar erkannt, dass die Zukunft der bilateralen Beziehungen zwischen Ländern und Menschen sowie die Vision eines friedlichen, harmonischen und vielfältigen globalen Dorfs bei der jüngeren Generation liegt. Perfect World hofft inständig, mehr zur Verbesserung des Austauschs, der Kommunikation oder gar der Zusammenarbeit zwischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus China und anderen Ländern beizutragen."

Pressekontakt:

KONTAKT: Shuo Huang, +86-10-57801723, huangshuo106651@pwrd.com 
Original-Content von: Beijing Perfect World Network Technology Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: