Simpleview

Spanisch, Französisch und mehr für neues "globalisiertes" Simpleview CRM

Tucson, Arizona (ots/PRNewswire) - Simpleview, der weltweit führende Anbieter von Vertriebs- und Marketinglösungen für Organisationen mit Destinationsmarketing bietet Simpleview CRM jetzt vollständig übersetzt und technisch angepasst für Spanisch und Französisch sprechende Zielmärkte. Diese Mitteilung markiert die erste in einer Reihe von neuen Aktionen, um dem schnell wachsenden Kundenstamm des Unternehmens in internationalen Märkten gerecht zu werden.

"Die neuen Sprachanpassungen von Simpleview CRM bedeuten keine zusätzlichen Kosten oder Umsetzungszeiten für internationale Kunden, stattdessen war die Bereitstellung von Simpleview CRM für einen globalen Markt ein bedeutendes Vorhaben für das Unternehmen, das Code-Änderungen über sechs Monate erforderte, um ein breites Spektrum von internationalen Währungs-, Zeit- und Datumskonventionen einzubinden", sagte CEO Ryan George.

"Hier ging es nicht darum, Dollar-Zeichen mit Euro-Symbolen auszutauschen", erläuterte er. "Zu erreichen, dass das System versteht, dass '100,150.50' in Nepal und '100.150,50' in Norwegen das Gleiche bedeuten und in der Lage ist, zwischen Sprach-Paketen in Echtzeit umzuschalten, war keine einfache Aufgabe."

Das Unternehmen entwickelte danach ein Verfahren, um eine umfassende Interpretation für Text über die gesamte Benutzeroberfläche der Software sicherzustellen und arbeitete mit Muttersprachlern zusammen, die mit CRM und Destinationsmarketing vertraut sind.

"Dies sorgt nicht nur für ein neues Niveau der Benutzerfreundlichkeit und Effizienz für unsere internationalen Kunden, sondern öffnet auch die Türen für das, was mittlerweile zum Branchenstandard geworden ist - CRM für Destinationen, in denen die Regierungen muttersprachliche und bilinguale Lösungen brauchen", sagte George.

Simpleview schließt derzeit Verträge mit drei Destinationen ab, die sich im nächsten Quartal das "globalisierte" CRM des Unternehmens zunutze machen werden.

Simpleview mit Unternehmenssitz in Tucson unterhält Niederlassungen in Arizona, North Carolina, Pittsburgh und Kalifornien, beschäftigt über 165 Mitarbeiter und unterstützt mehr als 350 Destinationsmarketing-Kunden in Nordamerika und auf der ganzen Welt. Erfahren Sie mehr auf der Webseite www.simpleviewinc.com/global [http://www.simpleviewinc.com/global].

Pressekontakt:

KONTAKT: Cara Frank, Director of Marketing, +1.520.575.1151,
cfrank@simpleviewinc.com
Original-Content von: Simpleview, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: