CytoSorbents Corporation

CytoSorbents kündigt strategische Partnerschaft mit Fresenius Medical Care an

Monmouth Junction, New Jersey (ots/PRNewswire) - CytoSorbents Corporation (OTCQB: CTSOD), ein führendes Unternehmen auf den Gebieten Immuntherapie und Blutreinigung in der Intensivpflege, kündigte gestern an, dass es eine strategische Partnerschaft über mehrere Länder mit Fresenius Medical Care AG & CO KGaA zur Vermarktung der CytoSorbents CytoSorb®-Therapie eingegangen ist.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140408/MM00899LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140408/MM00899LOGO]

Gemäß dieser Vereinbarung hat Fresenius Medical Care die Exklusivrechte für den Vertrieb von CytoSorb® für Intensivpflegeanwendungen in Frankreich, Polen, Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland. Die Partnerschaft ermöglicht Fresenius Medical Care, eine innovative und einfach anzuwendende Blutreinigungstherapie für die Entfernung von Zytokinen bei Patienten in der Intensivpflege anzubieten.

Zur Förderung des Erfolgs von CytoSorb® engagiert sich Fresenius außerdem in der laufenden klinischen Entwicklung des Produkts. Dies umfasst die Unterstützung und Veröffentlichung einer Reihe von kleinen Fallstudien und Patientenfallberichten sowie die Möglichkeit der Zusammenarbeit in zukünftigen, größeren klinischen Projekten. Diese mehrjährige Vereinbarung unterliegt garantierten jährlichen Mindestbestellungen an CytoSorb® zur Beibehaltung der Exklusivrechte.

CytoSorb® ist in der Europäischen Union als sicherer und wirksamer Zytokin-Adsorber außerhalb des Körpers zugelassen, um die übermäßige Produktion an Entzündungsmediatoren, die als Zytokine, oder "Zytokinsturm" bezeichnet werden, bei lebensgefährlichen Erkrankungen wie Sepsis, Infektion, Grippe, Lungenverletzung, Trauma, Brandverletzungen, Leberversagen, schwerer akuter Pankreatitis und vielen anderen zu verringern. Unbehandelt gelassen kann ein Zytokinsturm zu einer massiven, tödlichen, den ganzen Körper betreffenden Entzündung führen, die dann zu Organversagen führen kann, der Haupttodesursache in der Intensivpflege, für die es keine wirksamen Therapien gibt. Durch die Behandlung des Zytokinsturms und dem Abzielen auf die systemische Entzündung wurde die CytoSorb®-Therapie schon bei Tausenden Behandlungen von Menschen als neue vielversprechende Strategie zur Behandlung von Organversagen mit der Möglichkeit, Leben zu retten und die enormen Kosten der Intensivpflege zu reduzieren, eingesetzt.

Hr. Christian Schlaeper, Vizepräsident International Marketing & Medicine, Fresenius Medical Care erklärte: "Wir glauben, dass CytoSorb® das Potenzial hat, die akute Pflege zu verwandeln, indem Ärzten eine innovative, neue Behandlungsmethode für gefährliche Entzündungsreaktionen, die mit Sepsis und anderen lebensgefährlichen Krankheiten verbunden sind, angeboten wird. Zusammen mit unserer führenden Position bei Dialysemaschinen und Verbrauchsmaterialien zur Blutreinigung verstärkt CytoSorb® unser Portfolio an Blutreinigungsprodukten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit CytoSorbents, um dieser Therapie einer größeren Zielgruppe zuzuführen und eine hervorragende Patientenpflege für diese schwer erkrankte Bevölkerungsschicht zu erzielen und außerdem die Kosten im Gesundheitswesen zu reduzieren."

Dr. Phillip Chan, Chief Executive Officer und Präsident, CytoSorbents sagte: "Fresenius Medical Care ist als größtes Dialyse-Unternehmen auf der Welt ein idealer Partner für eine signifikante Expansion der geographischen Erweiterung der Umsätze und Verfügbarkeit von CytoSorb®. Fresenius Medical Care verfügt über enorme Ressourcen und die richtigen Leute, sowie ein unvergleichliches Vertriebsnetz sowohl für akute als auch chronische Dialyseprodukte auf der ganzen Welt. Dies ermöglicht uns, CytoSorb® den Ärzten in diesen Ländern schnell zur Verfügung zu stellen, und unterstützt die Verfügbarkeit dieser einzigartigen Therapie für Patienten in großer Not. Zusammen mit unseren bestehenden bewährten Vertriebs- und strategischen Partnern steigt die Gesamtzahl an Ländern weltweit, in denen CytoSorb® vermarktet wird, auf 28 Länder an und wird weiter wachsen. Wir glauben, dass es viele geschäftliche und Wettbewerbssynergien auf beiden Seiten gibt, die durch diese gegenseitige Zusammenarbeit freigesetzt werden können, und wir sind gespannt auf die sich eröffnenden Aussichten."

Mr. Chris Cramer, Vize Präsident Business Development, CytoSorbents kommentierte dies wie folgt: "Wir sind auf die Zusammenarbeit mit dem Marktführer gespannt. Fresenius Medical Care hat sein Engagement für diese Therapie bekundet und wird seine erstklassigen Vertriebs- und Marketingkapazitäten einsetzen, um die Akzeptanz und den Einsatz von CytoSorb® zu beschleunigen und es als Therapie der Wahl herauszustellen, damit die Ärzte dabei unterstützt werden, wieder die Kontrolle über den Zustand ihrer schwerkranken Patienten zu gewinnen. In den kommenden Monaten werden wir mit Fresenius Medical Care eng zusammenarbeiten, um einen reibungslosen und erfolgreichen Produktstart für CytoSorb® sicherzustellen. Das Vertriebsnetz von Fresenius Medical Care wird einen schnellen Zugang, Weiterbildung und Schulung sowie Unterstützung der Ärzte in einigen der größten und einflussreichsten Krankenhäuser in Europa ermöglichen. Der Erfolg von CytoSorb® im Rahmen dieser Vereinbarung in diesen Ländern bietet die Grundlage für eine zukünftige potenzielle gemeinsame Expansion."

Über Fresenius Medical Care

Fresenius Medical Care ist der weltgrößte integrierte Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Personen, die aufgrund chronischen Nierenversagens, einer Krankheit, die mehr als 2,5 Millionen Personen weltweit betrifft, eine Dialyse benötigen. Das Unternehmen ist außerdem Weltmarktführer für Dialyseprodukte, wie Hämodialysemaschinen, Dialysatoren und zugehörige Verbrauchsmaterialien. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.fmc-ag.com [http://www.fmc-ag.com/].

Über CytoSorbents Corporation

CytoSorbents Corporation ist ein auf die Intensivpflege mit Immuntherapie spezialisiertes Unternehmen, das Blutreinigung zur Kontrolle schwerer Entzündungen einsetzt - mit dem Ziel, Multiorganversagen bei lebensgefährlichen Erkrankungen zu verhindern oder zu behandeln. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens, CytoSorb®, ist in der EU zugelassen und wird für Anwendungen in der Intensivpflege und Herzchirurgie eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens: http://www.cytosorbents.com/ [http://www.cytosorbents.com/].

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, auf die Safe Harbor, der Schutz vor Haftung im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 zutrifft, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen die aktuellen Beurteilungen und Erwartungen des Management dar, aber tatsächliche Ergebnisse, Ereignisse und Leistungen könnten sich davon erheblich unterscheiden. Zu den Faktoren, die diese Unterschiede verursachen oder dazu beitragen, zählen, sind aber nicht darauf beschränkt, die in unserem Jahresbericht in Form 10-K, die der SEC am 31. März 2014 übergeben wurde, und anderen SEC-Hinterlegungen, als Risiken besprochen wurden. Wir warnen Sie davor, derartigen zukunftsgerichteten Aussagen kein unangemessenes Vertrauen zu schenken, und übernehmen keine Verpflichtung, derartige Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitigen Dingen, außer gemäß den Bundeswertpapiergesetzen.

Web site: http://www.cytosorbents.com//

Pressekontakt:

KONTAKT: Amy Vogel, Investor Relations, +1 (732) 329-8885 ext.
*825, avogel@cytosorbents.com oder Investorenkontakt in den
Vereinigten
Staaten: Lee Roth, The Ruth Group, +1 (646) 536-7012,
lroth@theruthgroup.com oder PR-Kontakt in den Vereinigten Staaten:
Melanie
Sollid-Penton, The Ruth Group, +1 (646) 536-7023,
msollid@theruthgroup.com

Original-Content von: CytoSorbents Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CytoSorbents Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: