megabus.com

Verkauf des europäischen Retail-Geschäfts von megabus

Perth, Schottland (ots) - Stagecoach Group plc ("Stagecoach") gibt bekannt, dass das Unternehmen gestern einen Vertrag über den Verkauf des Retail-Geschäfts von megabus Europe an die Flixmobility GmbH ("FlixBus") geschlossen hat. Der Vertrag umfasst nur die Aktivitäten der Retailsparte von megabus.com auf dem europäischen Festland.

Die Tätigkeiten von megabus Europe bestehen aus den beiden Säulen Retail-Geschäft und operativer Fernbusbetrieb. Das Retail-Geschäft ist für die Ausgestaltung der Fernbuslinien einschließlich Fahrplanerstellung, Koordination und Marketing sowie für die Preisgestaltung und den Vertrieb von Fahrkarten für diese Linien zuständig. Dem operativen Fernbusgeschäft obliegen hingegen der tägliche Betrieb der Busverbindungen und die Personalbesetzung. Stagecoach hat den Verkauf des Retail-Geschäfts an FlixBus beschlossen. Als Subunternehmer für FlixBus werden wir auch weiterhin eine Reihe von europäischen Fernbuslinien betreiben. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit FlixBus auszubauen.

Der Verkauf des Retail-Geschäfts von megabus Europe wird am oder um den 1. Juli 2016 abgeschlossen werden. Stagecoach hat außerdem zugesagt, zu einem späteren Zeitpunkt eine Reihe von Fahrzeugen an FlixBus oder einen von FlixBus benannten Dritten zu verkaufen.

Bestehende Kundenbuchungen für Fahrten von megabus.com in Europa gelten weiter und die betreffenden Leistungen werden wie vereinbart erbracht.

Über Flixbus: FlixBus ist ein führender Anbieter von Fernbusreisen in Europa. Weitere Informationen und Buchungen auf www.flixbus.com.

megabus.com

megabus.com, ein Unternehmen der Stagecoach Group, wurde 2003 in Großbritannien gegründet und erweiterte sein Streckennetz 2006 nach Nordamerika. Bereits 2012 nahm das Unternehmen die Strecke zwischen London und dem europäischen Festland in Betrieb. Das europäische Streckennetz umfasst Städte wie Paris, Lyon, Rom, Mailand, Amsterdam, Brüssel, Gent, Antwerpen, Rotterdam, Toulouse, Brüssel und Lille.

Insgesamt fährt megabus.com rund 150 Reiseziele in ganz Europa an. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.megabus.com

Stagecoach Group

Stagecoach Group ist ein führendes internationales Personenbeförderungsunternehmen. Das Unternehmen unterhält umfangreiche Services in Großbritannien, den USA und Kanada und beschäftigt derzeit ca. 38.000 Mitarbeiter. Stagecoach Group bietet Bus-, Fernbus-, Zug- und Straßenbahnverbindungen an. Die Marke megabus.com wurde 2003 in Großbritannien gegründet und erweiterte sein Streckennetz 2006 nach Nordamerika.

In Großbritannien ist Stagecoach mit etwa 8.300 Bussen und Fernbussen einer der größten Anbieter. Jeden Tag reisen um die 2,8 Millionen Passagiere mit einem Bus von Stagecoach. Das Liniennetz erstreckt sich von Südwestengland bis zu den Highlands und den Inseln vor Schottland. Der günstige Fernbus-Service megabus.com verbindet zahlreiche Städte in Großbritannien und auf dem europäischen Festland.

Stagecoach unterhält auch das Supertram Light Rail Network in Sheffield.

In den USA und Kanada verfügt Stagecoach um die 2.400 Busse und Fernbusse. megabus.com verbindet 130 Knotenpunkte in Nordamerika und betreibt Pendler- und Transit-Services. Das Unternehmen bietet ebenfalls vertragliche Bus-Services sowie Mietbusse für Ausflüge und in kleinerem Rahmen auch Schulbusse an.

Zur weiteren Information kontaktieren Sie bitte: Stagecoach Group plc: www.stagecoachgroup.com

Pressekontakt:


Investoren und Analysten:
Ross Paterson, Finance Director + 44 (0)1738 442111
Bruce Dingwall, Group Financial Controller + 44 (0)1738 442111

Medienanfragen:
Steven Stewart, Director of Corporate Communications
+44 (0) 7764 774680

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
+49 89 993887 30
corinna_voss@hbi.de

Original-Content von: megabus.com, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: megabus.com

Das könnte Sie auch interessieren: