XCMG

Globale Strategie von XCMG setzt auf Europa und Vereinigte Staaten

Xuzhou, China (ots/PRNewswire) - XCMG exportiert in diesem Herbst 14 Acht-Tonnen-Straßenwalzen in die USA, nachdem man 2014 bereits 10 Raupenbagger und 2013 150 Maschinen exportiert hatte.

Wang Min, Chairman und President von XCMG, hat darauf verwiesen, dass der Ausbau des internationalen Geschäfts schon immer eine der Schlüsselstrategien von XCMG war. Durch kontinuierliche Produktverbesserungen und umfassende Supportdienste konnte das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit in den weltweiten Märkten festigen.

"Wir verzeichnen die niedrigste Stornoquote, egal ob die Zeiten für die Baumaschinenbranche extrem gut oder extrem schlecht sind. Unser Ziel ist es, dass Kunden beim Namen XCMG an zuverlässige Produkte zu einem angemessenen Preis und an verantwortungsbewussten Service denken", sagte Wang.

Der Gesamtwert der in die USA exportierten Produkte liegt bei über 10 Millionen US-Dollar. Mittlerweile werden mehr als 500 Produkte in über 170 Länder exportiert. Das Unternehmen investiert in individuelle Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsstrategien für verschiedene und Highend-Märkte, um sich in globalen Märkten zu behaupten.

Die Autokräne der Serie XCTE wurden für den osteuropäischen Markt in ein kosteneffektives und zuverlässiges Produkt umgewandelt, indem Konfigurationen reduziert wurden. Gemeinsam mit europäischen Forschungseinrichtungen entwickelt man einen 100-Tonnen-All-Terrain-Kran für den westeuropäischen Highend-Markt.

Das Unternehmen hat eine weltweite integrierte Lieferkette aufgebaut und in verschiedenen Ländern der Welt Entwicklungszentren errichtet, auch in den Vereinigten Staaten.

Seit 2010 hat XCMG mehrere Baumaschinenhersteller übernommen, darunter die niederländische AMCA Hydraulic Fluid Power BV und die deutsche Fluitronics GmbH und Schwing GmbH. Man zieht den vollen Nutzen aus dem technischen Vorsprung in Europa und setzt mit diesen Ressourcen seine internationale Geschäftsstrategie sowie eigene Innovationsinitiativen effizient um.

XCMG hat mittlerweile drei europäische Niederlassungen: XS Holding GmbH (hundertprozentige Muttergesellschaft von Schwing GmbH), XCMG European Research Center GmbH sowie AMCA Hydraulic Fluid Power BV. 2013 gewann XCMG als erstes chinesisches Unternehmen den Investitionspreis des Landes Nordrhein-Westfalen.

Laut Carter Schneider, Bürgermeister von Krefeld, gehen die Erfolge von XCMG auf kluge Entscheidungsfindung und Ausführung zurück.

"Unser europäisches Forschungszentrum will eine internationale Plattform für Technologie und Innovation aufbauen, um in den nächsten drei bis fünf Jahren zentrale Forschungs- und Entwicklungsvorhaben voranzubringen", sagte Wang. "Als weltweit führender Baumaschinenhersteller leisten wir durch unsere unermüdliche Arbeit in den Bereichen Investition, Innovation und Integration einen Beitrag zur Branche weltweit."

Weitere Informationen finden Sie unter: www.xcmg.com [http://www.xcmg.com/] oder bei Facebook [https://www.facebook.com/XCMGGroup], Twitter [https://twitter.com/XCMGGroup] und Youtube [https://www.youtube.com/user/XCMGgroup].

Web site: http://www.xcmg.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Carolina Li, xcmg_media@163.com, +86-516-87739408 

Weitere Meldungen: XCMG

Das könnte Sie auch interessieren: