Swiss Post Solutions GmbH

Shell Tankkarten im eigenen Corporate Design
Neu gestaltetes Webportal soll Firmenkunden ansprechen

Shell Tankkarten im eigenen Corporate Design / Neu gestaltetes Webportal soll Firmenkunden ansprechen
Neu gestaltetes Webportal soll Firmenkunden ansprechen. Shell Prepaid Card. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115333 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Swiss Post Solutions GmbH"

Bamberg (ots) - Swiss Post Solutions produziert Karten nach Maß

Ein frisches Design, verbesserte Funktionen und eine höhere Benutzerfreundlichkeit prägen den neuen Webauftritt für die Shell Tankkarten. Mit dem neu gestalteten Portal sollen vor allem Firmenkunden angesprochen werden. Personal- und Marketingabteilungen von Unternehmen können die Tankkarten im eigenen Corporate Design bestellen. Das Gestaltungsspektrum der Karten reicht dabei von der Einbindung des Logos bis hin zur eigenen Sonderedition. Zudem übernimmt SPS den Versand der Karten entsprechend dem Anlass z. B. im Geschenkumschlag zu Geburtstagen und Firmenjubiläen oder monatlich als Incentive für die Mitarbeiter.

Bis zu 44,-- Euro pro Monat steuer- und sozialabgabenfrei

Die Tankgutscheine sind als Gehaltbestandteil bis zu einem Betrag von 44,-- Euro pro Monat steuer- und sozialabgabenfrei. Für persönliche Anlässe kann das Unternehmen Sachzuwendungen wie die Shell Prepaid Card bis zu einem Wert von 60,-- Euro steuer- und sozialabgabefrei zukommen lassen. Die Karten sind im Wert von 10, 30, 40 und 44,-- Euro sowie zu einem Wunschwert bis maximal 1.000,-- Euro pro Karte erhältlich. www.shellprepaidcard.de

SPS betreut gesamten Prozess für Shell

Bereits seit November 2013 unterstützt SPS das Energieunternehmen Shell ganzheitlich beim Prozess des Prepaid Card Managements. Von der Produktion der Karten-Rohlinge, der Verarbeitung und Personalisierung der Kartenträger über den Druck und Versand bis hin zur kompletten Auftragsabwicklung, dem Marketing und dem Vertrieb. "Mit SPS haben wir eine Dienstleister für die Übernahme unseres Prepaid Card Programms gefunden, der bereits umfassende Erfahrungen in diesem Bereich besitzt, sagt Ulf Timmann, Verantwortlicher Prepaid bei der Shell Deutschland Oil GmbH.

Pressekontakt:

Swiss Post Solutions
Hartmut Wolf, Lupin PR
Marbachweg 339, 60320 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 24 00 56 60
E-Mail: Wolf@LupinPR.de

Original-Content von: Swiss Post Solutions GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Swiss Post Solutions GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: