Jfrog

JFrog gibt Artifactory-Integration mit VMware vRealize Code Stream bekannt

San Francisco (ots/PRNewswire) - VMware vRealize Code Stream wird mit eingebettetem Artifactory ausgeliefert

JFrog [http://www.jfrog.com], Entwickler von Artifactory, dem beliebten Binary Repository Manager, gab heute mit der Integration von Artifactory [http://www.jfrog.com/artifactory] in VMware, vRealize(TM) Code Stream(TM) [http://www.vmware.com/products/vrealize-suite] einen sehr wichtigen Schritt in der Evolution der DevOps-Environment-Bereitstellung bekannt. Die neue Integration wird den Kunden die Nutzung von vRealize Code Stream ermöglichen, um Entwicklungsumgebungen leichter zu managen, die alles automatisieren, von der Entwicklung bis zum Testen und vom Artifact-Management bis zu dessen Bereitstellung, bei minimaler Konfiguration.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/714835-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141210/720482-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141210/720482-b )

"Bei modernen Entwicklungszyklen sind eine Vielzahl von komplizierten beweglichen Teilen involviert. Und dafür zu sorgen, dass alle zusammen harmonisch funktionieren, ist wirklich kein einfacher Job", sagte Fred Simon, JFrog-Mitbegründer und Chief Architect. "Dadurch dauert der Aufbau von Zyklen länger und diese sind schon bei den kleinsten Änderungen für Störungen anfällig. Diese unterbrechenden Veränderungen sind schwierig aufzuspüren und deren Behebung ist sehr zeitaufwändig, insbesondere wegen der manuellen Interaktionen, die zwischen Entwickler und DevOps erforderlich sind. Eine Software-definierte Rechenzentrum-Architektur kann einen vereinheitlichten Ansatz bieten, um alle diese komplizierten Teile in einem einzigen Paket zu liefern. Dieses ist dann hochsensibilisiert dafür, wie diese Interaktionen stattfinden sollten, und bietet dem gesamten Entwicklungsteam ein transparentes Reporting. Dabei geht es nicht um das Hinzufügen von Automatisierung, sondern darum, jeden einzelnen in die Lage zu versetzen, eine End-to-End-Produkt-Release-Lösung als Team zu liefern, ganz ohne Kopfzerbrechen", fügte Simon hinzu.

"VMware vRealize(TM) Code Stream(TM), ab heute allgemein erhältlich, automatisiert das gesamte Software-Release-Verfahren und setzt die Governance in allen Release-Phasen durch. Zusätzlich werden die Application-Development-Teams in die Lage versetzt, weiterhin ihre bevorzugten Tools für die Beschaffung und die Bereitstellung zu verwenden", sagte Sajai Krishnan, Vice President, Product Marketing, Cloud Management Business Unit, VMware. "Mit Artifactory, JFrogs Binary Repository, mit VMware vRealize Code Stream können Entwicklungsteams ihre Entwicklungsumgebungen für die kontinuierliche Integration schnell und einfach managen, bei minimaler Konfiguration."

Entwicklungsteams haben nun Zugang zu vollständig konfigurierten und wiederverwendbaren Entwicklungsumgebungen zur kontinuierlichen Integration, Tools für die Versionskontrolle und Tools für die Bereitstellung. Zudem können sie das preisgekrönte Artifactory zum Management von Artifacts, Dependencies und Package-Repositories sowie zum Management von Entwicklungs-Releases auf Abruf nutzen. Dadurch können Entwicklungs- und DevOps-Teams Zeit und Ressourcen einsparen, und sich mehr auf die wichtige Aufgabe der so effizient wie möglichen Bereitstellung hochmoderner Software konzentrieren. Die Ermöglichung schnellerer Zyklen stellt heutzutage die grösste Herausforderung für DevOps dar. Zuverlässigere Releases bedeuten mehr Endnutzer und ein besseres Go-to-Market!

Falls Sie schon öfter das Gefühl hatten, dass Ihre Release-Zyklen einfach festgefahren sind, ist es vielleicht an der Zeit, eine neue Ära einzuläuten und auf die Entwicklung mit VMware vRealize Code Stream und Artifactory, die neue und umfassende DevOps-Lösung, umzusteigen.

Über JFrog:

JFrog bietet erstklassige Infrastrukturen für das Software-Management und deren Verteilung in Open-Source-, On-Prem- und SaaS-Cloud-Lösungen. Die JFrog-Plattform ist eine revolutionäre Lösung, die die Art und Weise verändert hat, wie Unternehmen und Einzelpersonen Software entwickeln, ausgeben und verteilen. JFrogs Artifactory Binary Repository Manager und Bintray, die Distribution-as-a-Service-Plattform, werden von Millionen von Entwicklern auf der ganzen Welt verwendet. Das Unternehmen ist nicht börsennotiert und wird von Kaliforniern, Frankreich und Israel aus betrieben. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.jfrog.com.

VMware und VMware vRealize sind Handelsmarken der VMware, Inc., die in den USA und in anderen Ländern eingetragen bzw. geschützt sind. Die Verwendung des Worts "Partner", "Partnerschaft" oder "Personengesellschaft" impliziert keine Beziehung im Rahmen einer Personengesellschaft zwischen VMware und einem anderen Unternehmen.

Kontakt:
Edan Tal
media@jfrog.com
+972-9-8941-444
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20141103/714835-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20141210/720482-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20141210/720482-b
 

Original-Content von: Jfrog, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jfrog

Das könnte Sie auch interessieren: