Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Unfallflucht auf der Dortmunder Straße

Witten (ots) - Noch ist diese Verkehrsunfallflucht nicht geklärt, die sich am 5. Februar (Mittwoch), gegen 16.25 Uhr, in Witten ereignet hat. Dort war der Fahrer eines silberfarbenen Ford Mondeo auf der Dortmunder Straße in nordöstliche Richtung unterwegs. Zeitgleich verließ ein Autofahrer das in Höhe der Hausnummer 8 gelegene Tankstellengelände und bog nach links auf die Dortmunder Straße ab. Dabei fuhr der Pkw gegen den rechten, hinteren Kotflügel des Mondeos. Sofort nach dem Zusammenstoß setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Ardeystraße fort - ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der gelben Limousine soll sich möglicherweise ein ausländisches Kennzeichen befunden haben. Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) bitten unter der Rufnummer 0234 / 909-5205 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: