Motorsport.com

Motorsport.com beruft Charles Bradley zum Chefredakteur

Miami (ots/PRNewswire) - Motorsport.com hat heute bekannt gegeben, dass der preisgekrönte Nachrichtenredakteur Charles Bradley als Chefredakteur in das Leitungsteam des Unternehmens berufen wurde, nachdem er die letzten 14 Jahre beim weltbekannten Motorsportmagazin Autosport.com tätig war.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141029/155313 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141029/155313]

Charles Bradley wird ab dem 15. Januar 2015 weltweit für die Bereiche Nachrichten und Inhalt und digitale Nachrichtenrecherche von Motorsport.com verantwortlich sein.

"Charles Bradley gehört zu den besten Redakteuren der Branche und bringt herausragende journalistische Grundlagen und Fachkenntnis des Motorsports ein, die unsere Nachrichtenredaktionen zur Innovation und zur weiteren Transformation digitaler Nachrichten anhalten werden", sagte Eric Gilbert, Mitbegründer und Vizepräsident für den Betrieb bei Motorsport.com. "Die Aufnahme von Charles Bradley in unser Team von Redakteuren hilft bei der Optimierung unserer internationalen Präsenz als wichtigste Quelle für Online-Inhalte, Nachrichten und Informationen aus dem Motorsport."

"Dies ist eine herausragende Gelegenheit, meine Fachkenntnis in ein frisches Team von Redakteuren einzubringen und unserem Publikum mit Leidenschaft für den Motorsport weltweit führende Nachrichteninhalte aus diesem Bereich zu liefern", sagte Charles Bradley. "Motorsport.com verfügt über solide Grundlagen und wesentliches Wachstum und es ist erfreulich, die Gelegenheit zu haben, zu diesem Muster weiter beizutragen."

Charles Bradley (41) begann seine journalistische Laufbahn 1995 bei der britischen Wochenzeitschrift Motoring News und trat 2001 dem Gründungsteam von autosport.com [http://autosport.com/] bei, in dem er eine wesentliche Rolle dabei spielte, die fachliche Kompetenz des Autosport-Magazins auf dessen Website zu übertragen. 2011 kehrte er zum Bereich Print zurück, wurde Chefredakteur und war 2013 für ein Neudesign verantwortlich.

"Unser Unternehmen kann weiterhin Nutzen aus der starken finanziellen Position ziehen, die nach dem Erwerb durch Enerfund früher in diesem Jahr entstand", setzte Eric Gilbert hinzu. "Wir arbeiten konzentriert daran, unser Unternehmen mit echtem Investitionswert auszustatten - ob dies über die neue Plattform, innovative Technik oder unsere internationale Expansion geschieht. Echter Wert entsteht durch wertvolle Mitarbeiter und Charles Bradley ist für unser Team ein entscheidender Zugewinn."

Websites: www.motorsport.com Twitter: @motorsport.com

       www.360racing.com
 

Web site: http://motorsport.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Weitere Informationen erhalten Sie bei: Scott Sebastian
- M +1-312-519-5040, E-Mail: scott.sebastian@motorsport.com,
Vizepräsident
für Public Relations und Marketing
Original-Content von: Motorsport.com, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: