AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Prof. Elke Guenther übernimmt ab 1. Juni 2016 die Leitung des AIT Health & Environment Departments

Wien (ots) - Die Geschäftsführung des AIT Austrian Institute of Technology informiert über die Bestellung von Frau Prof.in Elke Guenther zum neuen Head of Department des Health & Environment Departments. Frau Guenther übernimmt ab 1. Juni 2016 die Leitung des Departments und folgt Michaela Fritz nach, die zur Vizerektorin für Forschung und Innovation der MedUni Wien berufen wurde. ****

Elke Guenther studierte Biologie an der Universität Konstanz (1979-1985) und promovierte 1990 im Bereich Physiologie/Neurobiologie bei Tieren am Zoologischen Institut der LMU München. Nach einer Post-doc Zeit am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München kam sie als wissenschaftliche Assistentin an die Universitäts-Augenklinik nach Tübingen.

1993 wurde ihr der Aufbau eines Labors für Zellphysiologie und Molekularbiologie übertragen. Ab 2002 leitete Elke Guenther zunächst die Abteilung Elektrophysiologie des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institut (NMI) an der Universität Tübingen und ab 2005 zusätzlich auch die Sektion Pharmaservices der NMI TT GmbH, die Dienstleistungen in den Bereichen Wirkstoffidentifikation-Profiling und Sicherheitspharmakologie für die Pharmaindustrie anbietet. Seit 2007 führte sie am NMI den Bereich Zellbiologie, der eine Brückenfunktion zwischen den lebenswissenschaftlichen und materialwissenschaftlichen Bereichen am NMI einnimmt.

Ausgewiesene Expertin und erfolgreiche Managerin

"Als ausgewiesene Expertin und erfolgreiche Managerin verfügt Elke Guenther über beste Erfahrungen in jenen Aufgabengebieten, mit denen sie auch im Health & Environment Department beschäftigt sein wird. Dazu gehören die Entwicklung und Umsetzung der Strategie zur wissenschaftlich-technologischen Ausrichtung des Departments, die Akquisition von Projekten aus öffentlicher Forschungsförderung und Aufträgen aus der Industrie, als auch die Pflege internationaler Kooperationsnetzwerke", sagen die beiden Managing Directors des AIT, Prof. Wolfgang Knoll und DI Anton Plimon.

AIT Austrian Institute of Technology

Das AIT Austrian Institute of Technology ist Österreichs größte Research- and Technology Organisation und zählt bei vielen Infrastruktur-Themen weltweit zur ersten Liga. Das macht das AIT zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Das AIT macht Forschung & Entwicklung für Innovation. Intelligente Energiesysteme, altersgerechtes, selbstbestimmtes Leben, Sicherheit in Datennetzen und Mobilitätskonzepte der Zukunft sind Beispiele für die Themen, die von den Forscherinnen und Forschern des AIT entscheidend mitentwickelt werden. Das Health & Environment Department ist eines von fünf Departments des AIT Austrian Institute of Technology.

Health & Environment Department

Mit seinen Kernkompetenzen ? Nano- und Sensortechnologien, deren Systemintegration, molekularbiologische Omics-Technologien, Modellierung und Simulierung - bedient das Health & Environment Department Kunden aus dem Gesundheits-, Umwelt- und Agrobereich. Mit der jahrelangen Erfahrung und hervorragenden Forschungsinfrastruktur werden Herausforderungen des demografischen Wandels, der Ressourcenknappheit und der Umweltverschmutzung in Angriff genommen. Beim Zukunftsthema "Gesund Altern" setzen die Expertinnen und Experten des AIT Health & Environment Departments auf Innovationen und Lösungen, die Erkrankungen frühzeitig erkennen und ein gesundes und aktives Altern unterstützen. Ein anderer Forschungsschwerpunkt des AIT Health & Environment Departments gilt dem nachhaltigen und innovativen Umgang mit biologischen Ressourcen und deren effiziente Nutzung. Hier wird an der Sanierung von Wasser und Boden, der Förderung des Pflanzenwachstums durch Mikroorganismen sowie deren Identifikation, der Herstellung von grünen Chemikalien und der vorzeitigen Erkennung von Naturgefahren geforscht.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Mag. Michael H. Hlava
   AIT Austrian Institute of Technology
   Head of Corporate and Marketing Communications
michael.h.hlava@ait.ac.at | www.ait.ac.at
   T +43 (0)50550-4040 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2009/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 

Das könnte Sie auch interessieren: